Spiegelumbau GTS

 

 

Nostalgiespiegel-Umbau

 

Heute zeigen wir euch, wie man den Lenkerendenspiegel BUMM Nierenform, schwere Ausführung an der Vespa GTS montiert!

Folgende Artikel werden dafür benötigt:

 

-Spiegel rechts und links BUMM  Art.Nr  61081100 und 61018000

 

-Abdeckkappen von SIP Scootershop Art.Nr. 40093100 chrom oder 40093110 schwarz

 

 

Folgendes Werkzeug wird benötigt:

 

-Inbus Größe 4

-Inbus Größe 2

-10er Ringmaul

 

 

 

Vor der Montage muss der Konus am Spiegel komplett entfernt werden. Dies könnt ihr entweder mit einer Feile oder einem Drehmel erledigen.

 

 

 

 

Dann kann die eigentliche Montage beginnen:

 

Zunächst müssen die originalen Spiegel demontiert werden und mit einer Abdeckkappe verschlossen werden.

 

 

 

Danach werden mit dem 4er Inbus die Lenkerendengewichte abgeschraubt. Vorsicht: Haltet das Lenkergewicht fest, damit es nicht herunterfällt.

 

 

 

 

 

Jetzt kommt der neue Spiegel ins Spiel. Nehmt den Spiegel und steckt die Gewindestange durch die vorhandene Bohrung.

 

 

 

 

 

Danach kommt die Plastikunterlegscheibe auf die Gewindestange und dahinter das Lenkerendengewicht.

 

 

 

Setzt jetzt vorsichtig die Gewindestange mitsamt Spiegel und Lenkerendengewicht am Lenker an, damit ihr nicht das Gewinde im Lenker beschädigt. Jetzt zieht ihr alles handfest an, um später den Spiegel noch ausrichten zu können.

 

 

 

 

 

Setzt euch anschließend auf den Roller, dreht den Spiegel nach oben und richtet ihn richtig aus.

Wenn der Spiegel in der passenden Position ist zieht in mit dem 10er Ringschlüssel an.

 

.

 

 

Eines solltet ihr bitte noch bedenken: Die Sicht ist durch den neuen Spiegel eingeschränkt, sodass ihr euch erst mal daran gewöhnen müsst.