Spannungsregler

Hi Leutz,

da sich bei meiner Karre die Huper zersägt hat, wollte ich eine andere, die ich hier noch rumfliegen habe, einbauen. Das Prob ist nur, dass sie nur funktioniert, wenn ich sie direkt an die Battarie klemme und nicht, wenn ich sie an die originalen Kabel klemme.

Was muss ich machen? Kann ich einfach den Spannungsregler überbrücken? Und was bewirkt eigentlich der Gleichrichter?

Mit Vorfreude auf den Sommer

was denn fürn rolli?
schau zuerstmal nach dem schalterkontakt und nach der sicherung…

zu deinem Hupproblem fällt mir nicht viel ein - Hupen brauchen viel Strom - geht sie auch nicht bie der Fahrt? - evtl. ist die Originalhupe für Wechselstrom gedacht? Ich hab mir auch eine PK XL2 zugelegt, Bj. ca 1990 - kannst du mir sagen wie ich das „Handschuhfach“ öffnen kann? Es hat kein Schloß wie sonst bei Vespa üblich

hey mister do you want my sister?

PIMP

Es ist ne PK50 XL2

Sicherung und Kontakte sind in Ordnung, also Strom kommt an.

`Zu dem Handschuhfach.

  1. Schlüssel ins Schloss
  2. rumdrehen
  3. reindrücken
  4. Fach öffnet sich

hast du vieleicht ne schnarre erwischt???

den spannungsregler würde ich nicht überbrücken, der begrenzt den strom vom motor (ca. 40V !) auf deine 12V…
der regler sorgt für geregeltes +/- ohne das deine hupe und blinkrelais nicht funken würden…

vielleicht ist aber auch der regler im eimer?!

Ich als „Klemmspiegelmontierer“ muss jetzt erstmal fragen, was ne Schnarre ist…[:rolleyes:]
Aber, wenn ich das nachdenken grün-blaue Kabel, das am Spannungsregler steckt, einfach an den +Pol der Battarie bastle, dann müsste doch eigentlich ein Kabel von der Battarie bis zur Hupe durchgehend liegen, oder ist da noch irgend ein Bauteil zwischen?

Ach, ist das alles kompliziert[:look:]