Spannungspegler spinnt ???

Gestern gings los, Probefahrt, alles Super…
Doch auf einmal bei höheren Drehzahlen:
erst das Standlicht, dann das Abblendlicht, das Fernlicht, Rücklicht… Alles schön hintereinander weggebraten.

Jetzt funktionieren nur noch die Blinker und die Kennzeichenbeleuchtung.

Spannungsregler kaputt, falsch angeschlossen ?

Wie werden die Kabel bei P200E gesteckt gibt es da ´ne Zeichnung- wie finde ich heraus ob der Spannungsregler noch okay ist (Sicherung ist jedenfalls noch i.o.) ?

Die Farben stehen doch auf dem Spannungsregler. Aber da ich gestern eine auseinandergebaut habe, kann ichs dir sagen.

Also von Links nach rechs.
Weiß, rot, grün, grün

Vielleicht hast den falsch angeschlossen. Aber auch Spannungsregler geben mal den geist auf.

Gruß


GARELLI SUCKS

Hi ,
wenn den Roller gerade frisch lackiert ist , könnte einen fehlerhafte Massekontakt sehr wahrscheinlich die Ursache sein .
Besonders den Regler braucht eine einwandfreies Masse (schwarze Kabel ) sonst regelt eben nicht .

Schaue genau auch was auf dem Regler drauf geschrieben steht , beim orig. Ducati Regler ist den schwarze kabel der zweite von rechts , aber auf dem modernere Fernost Nachbauten ist Masse gleich den ersten rechten Anschluss.

ciao vespista

Ach Leute,
warum ist das alles so kompliziert ?

Habe vorhin schon wieder 4 Stunden in der Werkstatt verbracht…

Also nachdem ich mir für ´nen fünfziger einen neuen Spannungsregler gekauft, eingebaut und alle durchgebrannten Leuchtmittel ausgetauscht habe, stelle ich fest das es immer noch nicht funzt.

Standlicht funktioniert über Batterie, Bremslicht auch, Hupe ebenfalls. Rücklicht ohne laufenden Motor auch Problemlos.
(alles circa 12 Volt)

Ist ja wohl normal wie ich gerade gelesen habe da bei p200e teilweise mit wechselstrom gespeist wird.

Kann es daran liegen das der neu eingebaute Klarglasscheinwerfer zuviel frisst ?

UND wozu brauche ich eigentlich eine Batterie ? was muss ich einbauen wenn ich diese rausschmeissen will ?

Aber wenn ich den Motor starte is Pustekuchen:
Folgendes gemesssen: Batterie Roundabout 12 Volt, geht bei
touren auf max 14 hoch- scheint okay

Das Ablendlicht ist in den ersten zwei Probelaufminuten auf der Bühne gleich wieder durchgebrannt

Was kann es denn noch sein ? HIIIIILLLFFFEEEEEE

Vielleicht ein Massefehler ???

Schaltpläne gibts doch hier in der Rubrik Schaltpläne,

hört scich aber nicht nach falsch angeschlossen, sondern nach gleichtrichter kaputt an.

Mess einfach am Rücklicht, ob da noch 10 -13 V Gleichstohm an kommt, oder os Wechselstrohm ist, dann ist der Gleichrichter hin…

@ ganjaguerilla: Die Lackierung find ich mal geil. Gehören die Maschinen im Hintergrund auch dir?

Gruß

Hi ganjaguerilla ,
es hört sich an nach einen defekte Regler , die Anschlüsse sollten von links angefangen so sein :
Violett ( vom Zündgrundplatte )
Violett ( zur Verbindungbox hinten der Kaskade)
Grau ( zur Blinker)
Schwarz (masse)
Gelb ( vom Zündgrundplatte )

@Eisbaer
das war die elektronische Zündungsbox am Motor nicht den Regler .

@Hotte
P200e = mit Batterie , da ist keine Gleichrichter drin , Licht läuft auf Wechselstrom und Hupe - Blinker - Bremslicht auf Batterie .

ciao vespista