So wenig Sprit ?!

Verbraucht ihr wirklich alle so wenig Sprit ?, mit meiner SR125 (172 Zylinder,Polini Vario) brauche ich ca. 7,5 Liter. Dachte bis heute das wäre normal. Düse ist noch Original, kann mein Vehikel so falsch eingestellt sein obwohl er läuft wie ne nähmaschine auf knopfdruck ?

Meine TPH mit allem ausser Rennauspuff verbraucht, trotz bearb. Zylinder und Gehäuse, ca. 5-5,5L.
In eigentlich jedem Betriebszustand.

Allerdings lag der Verbrauch mit dem serienmässigen Mikuni VM20 erheblich höher.[?[]

Klingt komisch, ist aber so! [:D]

Wenn Du überwiegend Kurzstrecken fährst, würd’ ich den Autochoke rausschmeissen.
Der fettet erheblich zu lange an und treibt so den Verbrauch (unnötig!) in die Höhe.

Zum Vergleich: Mein Auto verbraucht, je nach Ladedruck, bis zu 25L.
Aber das gehört in ein anderes Forum…[:D]

Original von Mitch:
Original von DK96:

Zum Vergleich: Mein Auto verbraucht, je nach Ladedruck, bis zu 25L.
Aber das gehört in ein anderes Forum…[:D]

Offtopic: Was fürn Auto? Und welche Mods? ;D

„Zweitakter sterben den Tod der Abgasgrenzwerte“

Mann Mitch!
Das weisst Du doch bereits: Toyota Supra, bisschen anderer Lader, bisschen anderes Einspritzmanagement, und noch ein paar Kleinheiten!
1,2 Bar!

Mein Runner (125er original Zylinder, Scorpion, Multivar, Malossi ASS + Membran und Luftfilter) hat sich in der lezten Saison mit 6.9 Liter auf 100 km begnügt (überwiegend Stadtverkehr).

Zum Vergleich: Mein Corsa braucht um die 8 Liter…

beim originalvergaser spinnt der e-choke desöfteren. probier es mal mit einem manuellen choke, damit sollte der verbrauch sinken

Original von DK96:

Zum Vergleich: Mein Auto verbraucht, je nach Ladedruck, bis zu 25L.
Aber das gehört in ein anderes Forum…[:D]

Offtopic: Was fürn Auto? Und welche Mods? ;D

Das kann ich bezeugen, dass ein Rennvergaser weniger verbraucht. Vorraussetzung: Er muss perfekt abgestimmt sein, sonst schluckt er mehr als der Orginale.