SKR Gabel in V50

Hallo,
ich hab mir jetzt endlich meine SKR Gabel eingebaut und würde gerne einen neuen Stoßdämpfer einbauen.
Weiß jemand welcher da passt am besten Bitubo.

Ok wenn du jemand findest der mir hilft.
Man beseitige die Kotflügelaufnahme, diesen „Ring“ aus Alu der um das Lenkrohr gegossen wurde. Aber nur den Ring.
Kaufe sich ein altes V50 Rohr oder benutzt das alte.
Schneide vom SKR Rohr etwa die oberen 20 cm ab und schweiße das von der V50 Gabel entfernt Gewindestück oben dran.
Wer Trapetzgewindeschneiderhat kann auch ein neues Gewinde auf die skr gabel drehen.
So glaub das wars.

Stimmt, die auftretenden Hebelkräfte sind nicht gross, aber die
Schwingungen und Stösse gehen durch das ganze Rohr bis zur
Schweisstelle. Eine Schweissstelle ist immer ein Schwachpunkt,
vor allem weil sich durch die Erhitzung das Metallgefüge ändert
und an der Naht spröder und das Metall drummrum weicher wird.
Auch ist die Naht, zwischen den Lagerschalen, ständig auf Zug
belastet, was an so einer Stelle immer scheisse ist [:(] . Man denke
nur was sich aus einem winzigstem Haarriss entwickeln kann.

Jedem das seine, ich würde aber so eine Gabel nie ohne
Einsatzstück fahren. Vor allem weil Arbeitsaufwand und Sicherheit
in keiner Relation zu einander stehen.

Schau trotzdem lieber in regelmäsigen Abständen nach ob alles
hält, habe sowas schon mal mit ner ET4 Gabel in ner Px
gesehen, war nicht so toll ;D

was brauch ich denn um z.B. ne tele oder ud-gabel von nemm automatik-roller in meine pk50xl zu packen und welche gabel würde für diesen umbau überhaupt in frage kommen ?

skr hat aber ne schwingengabel und tph und so nicht.

edit sacht: Haste schon 'n Bild von der neuen Front?? neugierigsei

Bin heut erst wieder heimgekommen.
Unter der Woche bin ich beim Studieren.
Muss morgen erst mal noch das V50 Rohr anbringen und
entweder mein altes Schutzblech zurecht schneiden oder mir
ein Garelli besorgen. Würd aber viel lieber das originale Schutzblech nehmen.
Aber wenn mir alles gefällt dann gibts sicher irgendwann Bilder.
Und der Stoßdämpfer muss halt mal warten.
Muss ich halt mit dem alten durch die Gegend schaukeln.

Original von Higgi:

Auch ist die Naht, zwischen den Lagerschalen, ständig auf Zug
belastet, was an so einer Stelle immer scheisse ist [:(] . Man denke
nur was sich aus einem winzigstem Haarriss entwickeln kann.

Ja genau wird sicher auf zug belastet. Klar.
Wozu schraubt man den oben ne Mutter auf die Lenkstange.
Das Rohr wird nur mit Druck belastet. Und wegknicken kanns auch nicht.
Der Druck nimmt evtl beim fahren ab. Aber auf Zug wird das nie belastet.
Und beim Schweißen wird das Gefüge höchstens spröder.

So das wars. Aber meine Fragen von ganz oben hat immer noch keiner beantwortet.

Original von Higgi: Ist zwar die Konkurenz und kein Bitubo [:rolleyes:] , ist aber trotzdem ein gutes Teil. Der Bitubo für die SKR wird meine ich nicht mehr hergestellt. Bitte schön : http://www.scooter-center.com/catalog/product_info.php?cPath=5_59_341_4028&products_id=5737

Ist leider nur der hintere Stoßdämpfer.
Die gibt es anscheinend haufenweise
aber keinen für vorne.

doppelpost

Hier kann man Filme und Bilders
hochladen.
http://www.putfile.com/

Also mache ich es mir „einfach“ und schneide ein neues Gewinde auf das SKR-Rohr, oder? Müsste mit ner vernünftigen Drehbank gehen!?!!

Zum Ferderbein habe ich leider noch nichts gefunden. Es soll aber baugleiche Typen geben! Mal bei eBay geschaut? Meine da was unter SKR gefunden zu haben …

scheiss doppelpost

Hier kann man Filme und Bilders
hochladen.
http://www.putfile.com/

Mann, das tut mir ja richtig leid! Habe vor 2 Tagen bei eBay einen gefunden, aber die Auktion ist schon vorbei oder ich finde sie nicht mehr. [:angry:]
Da stand aber was von Federbein vorne für SKR TPH und Sfera. Kann das sein? Die SKR ist doch eine modifizierte Sfera wenn mich nicht alles täuscht …[?[]

edit sacht: Haste schon 'n Bild von der neuen Front?? neugierigsei

Ähm ja.
Wer einen guten Schweißer an der Hand hat bekommt das auch ohne hin.
Und außerdem sind die Kräfte so weit oben sehr sehr gering wenn man das mal so aus rein Mechanischen Gesichtspunkten betrachtet.

Wenn man die SKR Gabel nur 10-20 cm kürzt ist der Hebelarm von der Schweißstelle bis zum unteren Lager auf jeden Fall ausreichen.

Zu Nils`Bild: Nein diese Gabel ist es nicht.
Ich hab die mit der Schwinge. Also genau anders herum wie bei ner Vespa

Oh bitte, bitte eine kleine Anleitung, wie man die SKR-Gabel in die V50 bekommt ;D

Kann leider mit Ferdebein nicht helfen …


Original von V136:
Ok wenn du jemand findest der mir hilft.
Man beseitige die Kotflügelaufnahme, diesen „Ring“ aus Alu der um das Lenkrohr gegossen wurde. Aber nur den Ring.
Kaufe sich ein altes V50 Rohr oder benutzt das alte.
Schneide vom SKR Rohr etwa die oberen 20 cm ab und schweiße das von der V50 Gabel entfernt Gewindestück oben dran.
Wer Trapetzgewindeschneiderhat kann auch ein neues Gewinde auf die skr gabel drehen.
So glaub das wars.

Malossi 136 Direktansauger,VSP2,2.56 Primär 4 Gang, HP4,30er Mikuni Vergaser

Ehhjjjjjj, blos nicht vergessen zu erwähnen, das eine
Metallstange mit eingesetzt und verschweissst werden
muss, damit es nicht bricht

Ist zwar die Konkurenz und kein Bitubo [:rolleyes:] , ist aber
trotzdem ein gutes Teil. Der Bitubo für die SKR wird meine ich
nicht mehr hergestellt.
Bitte schön :
http://www.scooter-center.com/catalog/product_info.php?cPath=5_59_341_4028&products_id=5737