SIP & Versand #2

Liebe Leute,

vor etwa 14 Tagen bestellte ich einige Sachen im Shop, die Hälfte davon war sofort lieferbar und wurde zugestellt. Bezahlt habe ich mit Paypal. Eine Woche später waren die anderen Teile auch wieder vorrätig und sie wuren nachgeliefert - allerdings musste ich den Differenzbetrag per Nachnahme ausgleichen. Das habe ich so nie gewünscht und hat mich zudem 7,10 Euro zusätzlich gekostet! Damit hat sich SIP mal astrein die zusätzlichen Versandkosten für die Nachlieferung gezockt! Ich finde das unerhört frech!

Auf meine mehrmaligen Mails mit der Bitte um Stellungnahme und Erstattung dieses Betrags wird einfach nicht reagiert. An der Telefon-Hotline wird man bei der Reklamation aus der Leitung geschmissen.

Was ist das bitte für eine Art & Weise mit Kunden umzugehen?

Ich kann und werde diesen Mail-Order zukünftig natürlich nicht empfehlen, bzw. mich beim Thema klar entsprechend dazu äußern!

 

das er das paket moprgends erst im depot hatte und die ups sich strikt dagegen wehrt das sie schuld daran waren. also das übliche, wer gesteht in der hinsicht schuld ein haha

[quote user="Luky85"]

Ja mit denn Versand-Kosten bei SIP da müssten die noch arbeiten ^^ ....Meine Freundin bestellte für mich zum Geburstag so ein 50 Euro Gutschein per Nachname (Hätte man auch per Briefschicken können oder Freihaus senden) und zahlste noch stolze 11,60 Versand , wo ich dat hört is mir dat Brot aus mund gefallen ^^ ...Dat geilste is ja das man diesen net im Online-Shop einlösen kann , muss per brief an SIP gesand werden ....Evtl. ändern mal die SIP Leute das

 

Gruß Lukas

[/quote]

 

11,60 € Versand??? Das würde ich aber reklamieren.

 

Naja aber die Versandkosten für den Gutschein sind nicht ok. Das man Gutscheine nicht direkt im Online-Shop einlösen kann wusste ich nicht. Gut - ich werde darauf jetzt nicht mehr zurück kommen. Evtl. sollte SIP das mal zeitgemäß auf einen Code oder so umstellen, so wie es heute bzw. schon lange üblich ist. Geht uns aber eigentlich nichts an...

Macht was draus...

aha.........da haben wir mal wieder das deutsche problem

es gibt einfach zu viele möglichkeiten ,so einen gutschein zu senden und zu bezahlen[:S]

bis man sich alles genau durchgelesen und gecheckt hat ,kann man auch in den nächsten laden rennen und was kaufen[:)]

es ist doch alles einfach zuviel durcheinander, wo keiner mehr durchblickt

oder nur durchblickt wenn man sich mit jedem thema wochenlang befasst[:#]

ich liebe das einfache leben[:D]

ich muß schon sagen .............das scheint ja ein riesen gutschein zu sein[Y]

sei froh ,das sip keinen großen karton genommen hat[;)]

Ich kann bisweilen nix schlechtes übern versand berichten. nur hat die ups sich zeit gelassen obwohl es express versand extra war kams erst 3 tage später heir an^^

Eine gute Promotion ist das nicht...

Hallo lieber techtyp_SIP

 

Es geht sich net um denn 1,50 Euro (Darauf scheiße ich , ob ne versicherung noch bei is [:D] [:D] fürn Gutschein ...Dat musse mal einen erzählen ) , es geht sich generell um die Versand kosten , aber lassen wir es Gut sein weil jeder jetzt versucht recht zubehalten (War auch mal verkäufer , kenne sowas ^^ ) ....Aber grade denn 1,50 anzusprechen und mich als Kunden halbwegs Lächerlich dazustellen obwohl generell die Versand kosten gemeint sind , ist schon Hart bis Unfreundlich  

 

Ich denke mir mein Teil und die anderen auch , und gut is ..Da brauchen wir uns net übern 1,50 zu unterhalten oder so ....

 

Gruß Lukas

ich kann mir das nur so erklären.............

die bestellung der briefumschläge ist bei sip nicht eingegangen

und weil viel action war und nur der lehrling, oder praktikant damit beauftragt war den gutschein abzuschicken

hat er das teil in den karton geschmissen und rausgeschickt

Hi nochmal,

also die Versandkosten sind nun mal die Versandkosten der DHL.

Die hätten wir auch gerne nicht! Kostets aber halt nun mal.

Das Problem hier ist:

- Die Gutscheine wurden per Nachname bestellt!

- Es kann aber kein Brief (in den die Gutscheine zweifelsfrei reingepasst hätten) per Nachnahme bezahlt  werden.

- Also müssen wir ein Paket schicken(richtig - welche Verschwendung)

 

 Die Lösung wäre hier gewesen- eine Bestellung per Kreditkarte oder per paypal da hätte man dann auch die Option Maxibrief wählen können. Außerdem ist ab der 2ten Bestellung auch der Bankeinzug möglich.

 

Dann hätten wir den GS in einen Umschlag packen können, er wäre bezahlt gewesen, und alles wäre gut.

 

 

Aber wird schon noch gut werden!!!!!!

 

Wir hoffen, Du freust Dich dann wenigstens über die Teile.

 

P.S. Hast Deiner Perle aber an Deinem Geburtstag nicht auch so eine Szene gemacht, oder?!

 

Grüße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich denk das der eine oder andere Mitarbeiter dies hier liest. Ich kann dich verstehen das du aufgebracht bist, jedoch denk ich ehr das da was schief gelaufen ist und nicht vorsätzlich abgezockt wird.

Bei der Hotline hab ichs auch schon paarmal versuchen müssen. Das dauert manchmal ein bisschen. Bin damals aber zu meiner Zufriedenheit bedient worden (Rüli-Glas war verkratzt).

Falls du überhaupt nicht damit leben kannst schick halt das Paket zurück.

 

Gruß Okoshi

Ja mit denn Versand-Kosten bei SIP da müssten die noch arbeiten ^^ ....Meine Freundin bestellte für mich zum Geburstag so ein 50 Euro Gutschein per Nachname (Hätte man auch per Briefschicken können oder Freihaus senden) und zahlste noch stolze 11,60 Versand , wo ich dat hört is mir dat Brot aus mund gefallen ^^ ...Dat geilste is ja das man diesen net im Online-Shop einlösen kann , muss per brief an SIP gesand werden ....Evtl. ändern mal die SIP Leute das

 

Gruß Lukas

Hier mal ein Bild von der Rechnung , ahso versand dauer fürn Gutschein 6 Tage kam 2 Tage nach mein Geburstag ^^ .....Naja was willste da Reklamieren ??? (Meine Freundin dachte das er Freihaus kommt wie bei einen anderen Roller-Shop in NRW **Name lasse ich mal Besser** )...Verstehe sowieso nicht das die denn Gutschein was ne größe von ne Postkarte hat als PAKET verschicken ???? Also sowas habe ich noch nie gehabt weder mit SxK , Sx noch sonstwo ...war immer Freihaus und musste nur überwiesen werden bzw. wars im Konto schon drinne halt das die es abbuchen durften usw.....

 

 

[img]http://www.sip-scootershop.com/community/resized-image.ashx/__size/600x450/__key/CommunityServer.Components.UserFiles/00.00.18.87.75/DSC00139.JPG[/img]

 

Da stehen zwar 60 euro , aber es kam noch meine ich 1,50 dabei ...Daher 61,50 fürn 50 Euro Gutschein (Bearbeiter Benny [:D] )

 

Jetzt darf ich diesen zum einlösen per Post zuschicken ^^ , naja das erste únd letzte mal mit denn Gutschein [:D] ....Und des dauert auch wieder locker ne Woche oder mehr bis ich die Parts dann habe , daher hebe ich diesen zum Winter auf (Hoffe dat der dann noch Aktuell is , nicht das da noch ne überraschung kommt) [:D] [:D]

 

 Ich Hoffe das SIP diesmal abändert für die nächsten Gutschein Käufer , ich bzw meine Freundin macht es nicht nochmal ^^ ....So schnell hatte man ein Neu Kunden und auch schon schnell wieder verjagt , ich weis nicht ob man es sich heut zutage noch erlauben darf ???? denn Mund-Propaganda verbreitet sich sehr schnell , schneller als einen lieb is ....

 

Gruß Lukas

Hallo lieber SIP Kunde,

unsere 1.50 €  günstige Versandversicherung stellt sicher, dass der Kunde in jedem Fall seine Lieferung erhält. UPS und DHL versichern Pakete bis 500 € max. In vielen Fällen wird trotz Verlust nicht bezahlt da die DHL sagt sie hätte eine Unterschrift von xxx.

Für die 1.50 € können wir unseren Kunden auf eigene Kosten Ersatz leisten, auch wenn die 500 € überschritten wurden oder die DHL nicht zahlt.

 

 

 

Ich habe bis jetzt auch Kulanz erlebt.Letztes Mal sind mir meine Cashpunkte bei der Bestellung nicht korrekt angerechnet worden.Nach Rücksprache mit der Hotline wurden mir 13,65 € Guthaben eingerichtet.Die kann ich bei der nächsten Bestellung anrechnen.

Hallo nmbus,

tut uns leid, dass das so gelaufen ist.

Zu den zwei Liefereinhalten (Lieferung+Nachlieferung): Wenn keine Teillieferung wünscht, kannst du am Ende des Bestellformulares die Komplettlieferung auswählen.

Das die Nachlieferung ausversehen per Nachnahme rausgeschickt wurde liegt am System. Die Gebühren bekommst du natürlich zurückerstattet. Wir würden bestimmt keine Gebühren vorsätzlich verlangen.
Abgesehen davon, sind das die Versandkosten, von denen wir sowieso nichts hätten :-)
Bitte ruf uns dazu doch einfach kurz an.

Dass du bei einer Reklamation aus der Leitung geschmissen wurdest, war bestimmt nicht so gedacht. Das liegt daran, dass wir eine neue Telefonanlage bekommen haben und diese vom Anbieter noch bearbeitet und perfektioniert wird. Das Problem sollte aber ab heute Nachmittag behoben sein.

Grüße

Benny SIP

und was hat der Fahrer dazu gesagt?

Dieser Wucherporto sollte schnellstens von Sip geändert werden, das ist ein No Go!!!!!

:-)

 

Mal ne Frage: Warum bestellst du per Nachnahme wenn du KEIN Paket willst? Da können wir doch gar nichts dafür oder?