SIP ROAD 2.0 auf PX 125

Hallo Leute,

 

ich habe einen SIP Road 2.0 auf meine PX 125 montiert. Problem ist, dass der Motor im oberen Drehzahlbereich kein Gas mit annimmt und stottert. Folgendes Setup ist verbaut:

 

original Zylinder

original SI Vergaser

Hauptdüse: 96

Mischrohr: BE 5

 

Ich habe es mit größeren Hauptdüsen versucht. Ich habe eine 102 und eine 103 verbaut (hatte ich zur Hand). An dem Problem selbst hat sich allerdings nicht viel geändert. Was kann ich jetzt noch tun außer weitere Hauptdüsen ausprobieren (gerade bestellt 100, 101, 104, 105, 106)? Könnte das Problem auch wo anders liegen? Vielleicht hat der Zylinder gar nicht ausreichend Power für den SIP Road 2.0 (in Artikelbeschreibung steht, dass beide kompatibel sind)?

Vielen Dank für die Hilfe!

Paul

 

P.s. kennt jemand eine Vespa Werkstatt in Leipzig für den Notfall?

 

Ich würde den Vergaser nicht Ausschließen wegen der Reinigung . Die Kammer unter dem Schwimmer verdreckt sehr gern auch das Sieb. Du solltest bedenken das der Reso Auspuff sag ich mal mehr raussaugt . Genauso die Kerze wenn Du vielleicht mehr Drehzahl machst kann es schon daran liegen. Vielleicht musst Du eh eine mit anderem Wärmewert verbauen .Mit dem Kat Auspuff ist die Karre Stark gedrosselt . Das BE5 Mischrohr wurde meine ich nur bei den KAT Modellen verbaut damit sie Mager läuft und die Abgasvorschriften einhält .

Würde mal im GSF gucken da findest Du meine ich auch eine Liste mit Original Bedüsungen . Würde dann die Bedüsung einer PX125 alt nehmen und nur die HD dann vergrößern.

Mit dem BE4 läuft sie fetter aber ich würde auch ein BE3 versuchen. Aber so ganz geklärt werden konnte es nicht welches Mischrohr fetter ist.

Danke für die antworten. Aktuell ist wieder der original Auspuff mit kat drauf. Der roller läuft auch direkt wieder einwandfrei. Schwimmerkammer / Zündkerze etc würde ich also ausschließlichen. Was ist der Vorteil von einem be4 mischrohr gegenüber dem original be5? Beim be5 sind mehr Löcher. ich versuche jetzt mal die Variante mit der hd 103 und die restlichen Düsen eine stufe fetter.

Danke

 

Das BE5 Mischrohr würde ich schon mal rauswerfen und ein BE3 oder BE4 nehmen. Hat sie das gleich nach dem Auspuffwechsel gemacht oder später erst? Kerze schon mal gewechselt? Kerzenstecker und Kabel gut? Schwimmer mal abgenommen und die Kammer gereinigt und das Sieb? Was hatte die vorher für einen Auspuff? Einen mit Kat ? Der Vergaser muss komplett eingestellt werden Gemischregulierschraube Düsen alles.

Der Auspuff müsste eigentlich funktionieren da seine Leistung recht früh anliegt . Sonst einen Megadella V1.2 oder V1.5 Auspuff kaufen der ist sicher besser geeignet . Oder hättest gleich nen 177er DR genommen nicht viel teurer und sicher mehr Leistung.

Moin nach Deutschland.....

Ich habe ebenfalls eine PX 125 (2011) alles unverbastelt... und einen SIP Road 2.0 verbaut.....

Bei mir habe ich ne HD 103 und den Rest an Düsen alles eine Nummer Fetter eingebaut.

ND= 40/120; MR= BE4; HLKD= 120

Und jetzt kommst......der Roller läuft einwandfrei in allen Drehzahlen.

Nun noch eine andere Zündkerze und siehe da......stottern und Leistungsverlust ab mittlere Drehzahl.....Nach langem hin und her musste ich feststellen, dass es an der Zündkerze lag. Original muss bei mir eine "Champion RL 82 C" rein. Ich habe ALLE Baugleichen Kerzen verbaut, die es auf dem Deutschen und Niederländischen Markt gab.

ALLE, bis auf die Champion hatten ein Stottern verursacht. Also wieder eine RL 82C rein und alles wieder in Ordnung. Ich habe auch erst mal schauen müssen, wie ein Frettchen wenns blitzt, aber mit der Champion keine Probleme mehr gehabt. Leider habe ich bei SIP keine Champion kaufen können.

Gruss Olli aus Den Haag

Also früher war der Standard Düsenstock beim SI immer Hlk 160 Mr BE3 , Nebendüse 45/140 oder 52/140.

Dann hast noch die Möglichkeit Löcher in den Luftfilter zu bohren über den Düsen.

Ich würde mich sonst mal im German Scooter Forum (GSF) anmelden. Da gibt es unter anderem ein SI Vergaser Optimierungs Topic dort ist alles genau erklärt auch mit Bildern usw. dort wirst Du sicher auch noch mehr antworten auf deine Fragen finden . Ah ja und versuche selber zu Schrauben sonst wird es Teuer.

Hi p-dog,

ich stand vor kurzem vor der gleichen Herausforderung und habe mir unzählige Foren zu Gemüte geführt weil ich echt Bammel hatte vor der Neuabstimmung des Vergasers.

Ich fahre ebenfalls eine PX 125 CAT BJ '12 und habe einen SIP Road 2.0 sowie den originalen Piaggio Luftfilter mit Löchern über HD und ND verbaut.

Nach einigen Testläufen mit diversen größeren HD (Mischrohr und ND unverändert!) hat sich in meinem Fall eine 105er HD als ideal erwiesen. Ich fahre eine NGK ZK nicht die ab Werk verbaute Champion. Sollte allerdings mit der Champion vergleichbar sein da sie auch mit dem originalen Setup verbaut war.

Klar ist allerdings auch, dass wohl jeder Vespa Motor seine Eigenheiten hat und man keine Aussage pauschalisieren kann und alle Empfehlungen nur als Richtwerte gelten können.

Gruß, J.