SIP Performance mit TÜV für PX BJ 93??

Moin Leuts

Ich hab mir so überlegt was meine Karre noch so brauch um vor den
Plastics und vor den Wiebern eindruck zu schinden.
Mir kam in den Sinn das Verlangen nach mehr Performance.
Also was muss her ne SIP Performence Tüte!!! Aber jetzt
das Problem krieg ich das Ding überhaupt legal an meine Kiste??
Ich meine an sonsten scheiß ich ja auf den TÜV aber diese Tüte
ist ja doch schon etwas auffälliger als so mantcher Andere. Also ich hab ne PX
Bj. 93 und man hat mir mal gesagt man könnte einen anderen Auspuff
nur bis Bj.89 eingetragen bekommen. Gibt es da ne Möglichkeit??

Über Tips zur Eintragung würde ich mich freuen!
Im Vorraus schon ma vielen Dank

der PXHEITZER[:smokin:]

Hi PX-Heizer!

Du hast schon recht…eintragen is nich…nur bis Bj 89…!
SIP hat aber ein ECE-Norm für Ihren SIP-Performance in der Mache…das dauert halt mir den Leut von TÜV/Dekra…
Auch wenn diese da ist, kannst du nur die Kombination Originalzylinder und Performance fahren…musst aber nicht mal eintragen!!
Kannst Dich ja mal an die Jungs von SIP wenden…
Das ist schon ne nette Sache mit der ECE…
Aber soviel bringt der Auspuff alleine nicht…da solltest du echt mehr machen…
Ich fahre auch mit „eingetragenen“ PM-alt rum…das Teil ist so laut, das kannst du echt nur machen wenn die Grünen andere Sorgen haben…
Ich wurde auch scho9n mehrmals angehalten und habe so Lächerlich keiten „Mängelbescheinigung“ erhalten…halb so schlimm, gehst du halt schnell bei den Bullen vorbei mit nem Originalpuff…und das wars.
Von allem anderen haben nicht mal die Leute vom Tüv Ahnung…:
„Ist das der Original Vergaser??“…„Sicher nur etwas geputzt!“…„O.K!“
Fahre nen 30er-Drehschierber offen ohne Luftfilter mit 166er…Und der hat den ohne weiteres eingetragen…Ich meine den Zylinder…udn das der Herr nicht merkt das dies kein 139er mit 8Ps ist sondern ein 166er stark überarbeitet mit wesentlich mehr, habe Ich einfach den Gaszuganschlag so begrenzt das der Prüfer beim fahren mit Vollast den Vergaser nur ein Drittel aufziehen kann.
Tja und dann ist das schon alles vorbei mit dem TüV!

Hi Alda PXHEITZER !

ich kann Dir vielleicht nach dem 26. Juli sagen wo’s man evtl. nen vernünftig getunten Roller mit Leistungsgutachten komplett ( ich buchstabiere k-o-m-p-l-e-t-t ) mit Realleistung ( ich buchstabiere R-e-a-l-l-e-i-s-t-u-n-g ! ) eingetragen bekommen kann. Wenn das geht kommt da ein 28er oder 30er PHB noch drauf, damit der Motor atmen kann !

greez aus [:drink:]Baden ![:drink:]

Hi PX-Heizer!

Du hast schon recht…eintragen is nich…nur bis Bj 89…!
SIP hat aber ein ECE-Norm für Ihren SIP-Performance in der Mache…das dauert halt mir den Leut von TÜV/Dekra…
Auch wenn diese da ist, kannst du nur die Kombination Originalzylinder und Performance fahren…musst aber nicht mal eintragen!!
Kannst Dich ja mal an die Jungs von SIP wenden…
Das ist schon ne nette Sache mit der ECE…
Aber soviel bringt der Auspuff alleine nicht…da solltest du echt mehr machen…
Ich fahre auch mit „eingetragenen“ PM-alt rum…das Teil ist so laut, das kannst du echt nur machen wenn die Grünen andere Sorgen haben…
Ich wurde auch scho9n mehrmals angehalten und habe so Lächerlich keiten „Mängelbescheinigung“ erhalten…halb so schlimm, gehst du halt schnell bei den Bullen vorbei mit nem Originalpuff…und das wars.
Von allem anderen haben nicht mal die Leute vom Tüv Ahnung…:
„Ist das der Original Vergaser??“…„Sicher nur etwas geputzt!“…„O.K!“
Fahre nen 30er-Drehschierber offen ohne Luftfilter mit 166er…Und der hat den ohne weiteres eingetragen…Ich meine den Zylinder…udn das der Herr nicht merkt das dies kein 139er mit 8Ps ist sondern ein 166er stark überarbeitet mit wesentlich mehr, habe Ich einfach den Gaszuganschlag so begrenzt das der Prüfer beim fahren mit Vollast den Vergaser nur ein Drittel aufziehen kann.
Tja und dann ist das schon alles vorbei mit dem TüV!