Seriennummer????

Hallo,

hab meine Vespa aus Italien und sie hat leider keine Plakette… Kenn nur die Seriennummer der Vespa: A11*74520
Daher meine Frage ob jemand weiß was genau es für ne Vespa ist? 50L 50R ???
Sie ist ne 50er Rundlenker…
Wär echt spitze wenn mir das jemand erzählen könnte! Oder ne Internetadress nennen wo ich das selber suchen kann…
Danke

Serienummern kannst du auf z.B. www.Scooterhelp.com checken

Soweit ich weis fangen alle 50L mit V5A1T an…

[quote user=„schweinchen_babe“]hey. mit der nummer kann ich jetzt nicht
grad viel anfangen. aber schau mal auf www.scooterhelp.com/serial/ves.motor.serial.numbers.html[/quote]fiel
mir nur gerade auf, wird aber im URL ja auch schon genannt: diese DaBa
behandelt nur die Motoren.

Rahmennummernpräfixe enden auf „T“ (für „Telaio“ = Rahmen).

wer wissen will, welchen Rahmen er hat, sollte sich an […]ves.frame.serial.numbers.html halten.



schätze mal das „A11 *“ ist ein schlecht lesbares „V5A1T *“



und ihm fehlen wohl nicht nur die (Versicherungs)Plakette sondern wahrscheinlich auch die Papiere… [;)]

hey. mit der nummer kann ich jetzt nicht grad viel anfangen. aber schau mal auf http://www.scooterhelp.com/serial/ves.motor.serial.numbers.html

sein Problem ist wohl, dass alle V50, V50N, V50L und V50R vom Typ V5A1 sind.

mir ist nur nicht ganz klar, was das bringen soll, wenn man weiß, ob
man nun eine -, N, L oder R hat, solange man sie nicht in den Urzustand
zurückversetzen will.

(solche Leute gibt’s ja, aber die fragen i.d.R. nicht mehr, wie sie das an der Nummer festmachen können…[:)])

umgebaut wurde vieles…

teilweise aus der Not (weil das Passende nicht da war) teilweise aber auch aus purer Lust am Verbessern und Optimieren…[:)]



ein Klassiker sind z.B. die Kickstarteranschlaggummis…

für die V50 gibt es schmale und breite (PKs kombinieren ab XL auch noch mit denen für die PX).

die schmalen passen eigentlich immer, die breiten sollen aber länger halten (na, wenn das mal nicht nur Wunschdenken ist [;)]).

man kann also grundsätzlich beides einsetzen (und wird ergo auch beides
vorfinden), sollten die breiten tatsächlich zu breit sein, kann man sie
aber auch zurechtschneiden.



also Typenkunde (z.B. SIP Scooterbase) studieren, um erkennen zu können, welche Variante vorliegt.



bei den Italienern war auch der Trapezlenker der special sehr beliebt.

die Beliebtheit der special, die eigentlich immer mit 10"-Rädern, statt
der insbesondere bei der italienischen V50 gebräuchlichen  9"ern,
kann ich wenigstens noch nachvollziehen, aber nicht, wie man den
Rundlenker durch den Trapezlenker ersetzen kann…[:|]

  • zumal - wie schon gesehen - bei einer V50 erster Serie.

    (aber wahrscheinlich hatte die special einen Unfall und der Rahmen der 1.Serie ging halt günstig her… [;)])