Seilzug, Hülle und Nippel

Hallo,
ich hab vor, einen neuen Gaszug und Bremszug vorne in meine Special BJ81 einzubauen. Welchen Durchmesser brauch ich denn beim Bremszug?
Beim Gaszug möchte ich eine Teflonhülle verwenden. SIP hat da was im Angebot, allerdings nur mit Lötnippel. Hab allerdings kein Lötgerät. Kann ich den Zug abschneiden und einen Schraubnippel anbringen?
Wie gehe ich dann beim Einziehen des Zugs+Hülle vor? Kommt erst der neue Zug rein, oder erst die neue Hülle?
Ich weiß, das sind viele Fragen auf einmal. ich freue mich über jede Antwort[:rotate:]
Vielen Dank schonmal im Vorraus

für deien gaszug kannst du nen normalen kupplungszug nehmen wenn du den originale gaser fährst
das enden kannst du mit nerlüsterklemme fixsieren gasersitig oder mit dieser klemmschraube vom sipshop

denn bremszug vorne bekommst du ganz einfach rein ich meine die gute alte 50spezial hat vorne an der bremse eine klemmschaube die den zug festklemmt also einfach duchstecken fertig der der fussbremse auch im ihn durch zu ziehen bremspedal ausbauen die neue hülle an der alten festkleben und vorsichtig mit der allten rein ziehen um das zu erleichten die gummihülse unten am bodenblech vorher entfrenen aus dem rahmen meine ich falls die hülle sich von der alten lösst wenn du sie durchs gummie ziehst
vorn am besten den tacho ausbauen und vom rad her durch schieben ist ein rohr und recht einfach was durch zu schieben geht aber nur vom rad her nicht von oben versuchen geht in die hose bzw die alte hülle nach oben raus ziehen

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Da waren gute Tipps dabei.