Seilzüge >_<

So jetzt muss ich mich hier auchmal auskotzen. Mir gehen die andauernden Probleme mit den SEILZÜGEN langsam tierisch auf den Geist.

Gestern ist ein neuer Bremszug vorne mit Gestänge etc. für meine PK 50 XL gekommen. Und was ist?! Natürlich keine Tonnennippel - wie auch schon beim letzten Kupplungszug etc. Auch die Kappe am Anfang der Teflonhülle passt nicht. Da ist beim Original nämlich ein kleiner Teil vorne abgedreht damit die Kappe in eine Halterung am Lenker reinspringt.

 

Ich hatte bisher NUR Ärger mit den verdammten Seilzügen! Was mache ich bitte falsch?! Es gibt den Bremszug für vorne nur in dieser Variante! Bevor ich was bestelle informier ich mich immer 100x aber trotzdem passt immer irgendetwas nicht.2

Ja ich habs jetzt bei der letzten Bestellung wo Schrauben und andere Kleinteile dabei waren so gemacht [;)]

Danke für die Antwort. [:)]

 

Auch von mir nochmal entschuldigung da ich ja vielleicht oben doch nicht so 100% sachlich geblieben bin. [:^)]

 

Wogen haben sich wieder geglättet - gerade eben kam meine Lampe die nachgeliefert wurde und die Qualität ist echt top und der Versand ging ultra schnell! Vielen Dank dafür! Bremszug geht natürlich zurück - dürfte heute bei euch ankommen.

 

Gruß

Ja na klar kannst du dir die Antwort erlauben.

 

Ich bin ein Freund vom "Viel-Selber-Machen" aber gerade mit so kleinschei ss hatte ich schon so viel Ärger das ich mir das nicht mehr zumuten wollte. Deßwegen kauf ich die ganzen Teile. Mir ist auch klar das es ein anderen fertigen Seilzug für die Bremse vorne gibt aber da fehlt - idiotischer weise - das Gummiteil.

 

Das ist mir schon sooo oft aufgefallen: Ich geb genau an welche Vespa ich hab. Dann sollte mir der Shop eigentlich nur noch Artikel anzeigen die passen. Trotzdem muss ich bei machen Teilen ewig suchen bis ich was passendes finde! Das hatte ich schon so oft mit Lampen, Seilzüge, Schrauben etc! Immer mit diesem BESCHISSENEN Kleinteilen.

 

Leider sind auch viele dieser Teile von minderwertiger Qualität. Die letzte Tachowelle war unten schlecht abgeschnitten so das eine Spitze im Weg war und sich die Welle nicht drehen konnte. Lauter so Sachen eben... Jedesmal wenn ich was an der Vespa mach endet das eigentlich mit Wutausbrüchen. Irgendwann bin ich soweit das ich nurnoch nagelneue Sachen kauf und nichts mehr selbst dran mach.

 

Jetzt heißts also wieder zurückschicken, neu bestellten und ne weitere Woche warten.

 

Sorry aber ich bin grad echt extrem geladen.

Ist bei den kompletten Seilzug-Kits ähnlich. Vieles passt da auch nicht direkt oder muss bearbeitet werden.

Wenn ich mir die Antwort erlauben darf...

Du kaufst wohl nur komplett konfektionierte Bowdenzüge?!

Ich nehm immer nur die passenden Seelen

beim Gas übrigens den Innenzug von der Sachs 3-Gang Fahrradnabenschaltung

der ist aus Silberstahl,bleibt stets schön geschmeidig

und macht sich auch sehr gut in ner Teflonhülle.

Bei der Vorderradbremse nehm ich diese Gewindestange

und auch nen Innenzug.

Bei Innenzügen kann man so fein erst mal Öl in die Hülle füllen

ich empfehle,da ich das problem kenne[:D] folgendes

gleich ein paar mehr zu bestellen,wenn man die richtigen gefunden hat[H]

man brauch die ja eh öfters........ und so hat man immer einen liegen[:$]

Hi

 

Erstmal möchte ich mich bei dir entschuldigen, das die Sache so gelaufen ist und danke dir für deine Info !

Ich kann deinen Unmut sehr gut verstehen ...

 

Zu unserer Verteidigung muss ich sagen das wir bei derart vielen Artikeln leider nicht immer alles richtig machen können. Aber wir arbeiten dauerhaft daran unseren Shop zu erweitern und zu verbessern.

 

Deshalb möchte ich dich bitten die Ware zurück zu senden, immerhin bekommst du ja die Versandkosten gut geschrieben und ein Umtausch oder ein Ersatz ist eh klar.

 

Hoffe ich konnte dich etwas beruhigen [:^)]

 

cheers