Sehr gelungenes Sip-Treffen

Hallo, also an alle die nicht dawaren.

!!! Ihr habt echt was verpasst!!!

Das Treffen war einfach super, und der „Corso“ ein Traum.

Ich hoffe sowas gibts beim Sip jetzt zu jedem Rollersaison Auftakt.

Spezial thanks to Robert K. , Woof, V50Spezial und den Jungs aus Rosenheim.

See you Vespafahrer2[:dance1:]

Hmm das forum macht sich selbstständig![:rotate:]

Also ich wollte jetzt wirklich niemanden aufm slips treten, da wir es alle oberspitzenturbomegageil gefunden haben. Ich wollte des ja nur mal gesagt haben. SIP steht ja eh außer Konkurenz und falls sowas nächstes Jahr wieder ansteht, sind wir natürlich wieder dabei. Ich geh mal stark davon aus, daß sich der Openday für SIP auch gelohnt hat.

Ach übrigens: des Kennzeichen PAF steht nicht für Pfarrkirchen, sondern für Pfaffenhofen.;D

Ebenfalls schöne Grüße an die 3 Wesen aus Rennertshofe.

Also morgens war ja wirklich tote Hose, aber gegen Ende wurde das Ganze eigentlich richtig lustig. Nächstens Jahr gerne wieder.

Also erstmalrRespekt, war echt spitze gestern. Viele neue Leute kennengelernt, einige neue Innovationen gesehen und viel Spaß gehabt. Thanks to Sip nochmal.
Jedoch muss ich auch etwas Kritik an den SIP-lern, bessergesagt an nur einem ausüben.
Aber hier erstmal die Vorgeschichte:

Als ich mir gestern die ganzen Kennzeichen so angesehen hab, dann ist mir aufgefallen, dass sehr viele aus der Umgebung von Landsberg kommen und wiederum sehr wenige von weiterherkommen so wie meine Clique und ich ( 20 km östlich von Ingolstadt = 170 km einfach ). Eigentlich wollten wir schon mit unseren Rollern fahren, jedoch gab´s zwei Gründe warum wir dies nicht taten und stattdessen unsere Roller auf den blauen Lkw luden und so nach Landsberg fuhren.

  1. hatten wir einige Fuffis mit dabei mit denen man nicht auf Bundesstraßen fahren darf und die Anfahrt dann somit ca. 4 Stunden gedauert hätte da sich ja alle anderen nach dem Langsamsten richten.

und 2. hieß es im Wetterbericht, dass es den ganzen Samstag regnen sollte. Und wer fährt dann schon gerne 4 Stunden im Regen auf seinem Roller nach Landsberg? also ich nicht.

Diese Gründe sind meiner Meinung nach eigentlich schon akzeptabel.
Anscheinend findet des ein gewisser Norbert von SIP nicht, da sich der, wie ich von anderen Rollerfahren gehört hab, voll drüber aufgeregt haben muß, was des soll, dass wir herkommen und erstmal unsere Roller abladen und was wir doch für Luschn seien und nicht selber fahren.

Is des bei SIP normal so, dass man über gute Kunden ( ich bezeichne uns mal so, dan wir schon oft ,und gestern auch, für einige hundert Euro eingekauft haben ) so redet?
Des hat mir gestern schon etwas gestunken, oder wie denkt ihr darüber? Wäre nett, falls des von den SIP-lern jemand liest, dazu Stellung zu nehmen um mein Bild von ihnen wieder gerade rücken

yo, da habt ihr echt was verpaßt…!

  • 's wetter war - wider vorhersage - leiband… (- dad da esterreicha song… [;)])

die geschichte mit dem LKW paßt leider ins bild, das derzeit viele zubehör-händler in die öffentlichekeit tragen… [:@]

  • auch wenn ich jetzt niemanden bei SIP benennen könnte, dem ich’s zutrauen würde, daß er sich da so weit aus dem fenster lehnt… [:)]

  • ich kenn’ die jungs eigentlich nur recht freundlich, aber ich kenn’ ja auch nur die jungs im laden… [;)]

  • ich meine halt, so’n LKW hat ja 'n schild von dem man schließen kann, woher die leute kommen…

  • und wenn man 4 stunden fahrt rechnet, hättet ihr ja um 8:00 (also wirklich noch mitten in der nacht [;)]) losstarten müssen, um gegen mittag in LL aufzuschlagen…

  • technische ausfälle mal nicht mitgerechnet…

  • andererseits: was soll das heizen über kraftfahrstraßen…?!?

  • beim Münchner Corso durften wir auch wieder erleben, daß die ersten die ziggis noch nicht aus der jacke gefummelt, bis die vermeintlich letzten wieder aufgeholt hatten… [;)]

  • hatte gestern auch noch einige interessante meinung-austausche über „die kultur des langsam-fahrens“…

  • nur eben kein echtes contra… [;)]

leben ist eine krankheit, die üblicherweise tödlich endet, und beim zwischengeschlechtlichen verkehr übertragen wird…

  • außerdem hab’ ich mein verfallsdatum eh schon mit 23 überschritten…! :stuck_out_tongue:

ich finde halt, daß es - zumindest bisher noch - zum gemeinsamen miteinander grenzen für den einzelnen geben muß…

  • ob die derzeit festgelegten grenzen dabei gut gewählt wurden, ist freilich eine andere frage und sollte vielleicht nochmal ernsthaft diskutiert werden… [:)]

  • ich hab halt nun mal meine vorbehalte, gegen leute, die bereits auf skates und/oder einem fahrrad schon eine gefahr für sich und andere darstellen, sich aber unbedingt und mindestens 100km/h schnell fortbewegen wollen… [:@]

  • egal ob legal oder illegal… [:@]
    (- primär gefällt mir diese einstellung nicht…

  • in wieweit das mittel zum zweck nun legal ist, ist mir auch wieder relativ schnurz…

  • aber ich hasse es, wenn diese pubis in den fori dann angewinselt kommen, mit „die bösen bullen haben mir meinen scoot weggenommen…!“ [?[]

  • soll’n die sie gleich standrechtlich erschießen, oder was…?!? ;D)

ich hab aber keine probleme damit, wenn solche leute mit 120 sachen gegen einen massiven brückenpfeiler klatschen… [?[]

aber ich schweife ab…

  • ging’s nicht eigentlich um den OpenDay @ SIP…?!?

@ SIP:
Bitte bitte nächstes Jahr wieder!
Konnte leider heuer nich[:’(]

war echt sehr geil.
mein bruder und ich sind von ravensburg hingefahren, (150km) und wir haben keinen kilometer bereut. ich denk mal dass das allen so geht!
den der „Corso“ war ja wohl echt spektakulär!!
uns hat´s halt auch beim heimweg angepisst und die erste panne war noch in landsberg beim LIDL, gegenüber von dem BMW händler, aber war trotzdem GEIL!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Da muss ich euch zustimmen!! Das Fest war echt gediegen und ganz lustig, v.a. dem Ende zu. Dank dem Bier und meinem Fahrer! [:dance2:] [;)]

wieso zum Teufel verschickens sich die antowrten von selbst???

Also ich Grüsse alle die sich noch an uns (3 verwirrte Wesen mit ordentlich Durst aus Rennertshofen )erinnern können und special greetings an die Mit-dem-LKW-anreiser. Ich kanns verstehen. bin auch nicht mit roller gekommen, wegen den dummen Ärzten die mich 6 Wochen lang nicht rollern lassen.

Bis bald dann auf irgendeinem Treffen

Grüße von Wuif[:drink:]

Ha, das war ein Supertag !

Ein haufen Neue Leute (und deren Roller) kennengelernt , und beim kupplungszugschraubenhelfen gleich ein paar neue tips bekommen ![:)]
Und erst der Corso, bei meiner V 50 hatte sich der Spiegel gelockert , der konnte aber währen der fahrt wieder befestigt werden (Wir Vespaschrauber Halt) [:smokin:]

Also das Müssen wir nächstes Jahr wieder machen (dann Hat SIP ja 1jähriges)[:smile:]

coole pix… :stuck_out_tongue:

  • und 'n netter film… ;D
  • gibt’s den eigentlich auch noch ungeschnitten, in voller länge…?!?

Hmm das forum macht sich selbstständig![:rotate:]

Was ich aber dazu noch sagen möchte ist,daß es auch mit ner 50er geht 200 oder auch 250 km zu fahren.

  • ja und nein…

  • 'n motor so aufzubrezeln, daß er 'n fuffi-rahmen auf die genannte geschwindigkeit katapultiert, mag technisch nicht so sehr das problem sein…

  • wenn ich dann aber lese, wie immer wieder über das „eiern“ einer PX gelästert wird, dann kann ich mir nur schwerlich vorstellen, daß solches heizen auf 'ner V50 (oder auch PK), deren fahrwerk gerademal für 90 sachen (120 die PK) ausgelegt wurde (OK, auch daran kann man was machen ;D) noch spaß macht…

  • außerdem reden wir ja nicht vom rennen auf einem stillgelegten flugplatz, sondern vom fahren auf öffentlichen straßen…! [:@]

  • und da is bei mir, beim versicherungs-kennzeichen, bei 65 sachen echt „schluß mit lustig“… [:rolleyes:]
    (- natürlich gehören die führerschein-bestimmungen gründlich überarbeitet!

  • wer 7 jahre autofahren überlebt hat, dem sollte man doch das fahren einer 125er zutrauen können, oder…?!?)

  • die meisten unfälle finden bei geschwindigkeiten bis 35km/h statt…

  • offensichtlich liegt die grenze des beherrschbaren doch weit niedriger als immer wieder verlautbart wird… [:rolleyes:]

  • und es gibt genug, die noch nich mal 'n fahrrad verantwortungsvoll zu führen imstande sind… [:@]

  • is heute aber nur 'ne frage des geldes, daß auch solche gloifl - und sei’s nur für ein wochenende - einen Ferrari legal(!) fahren dürfen… [:rolleyes:]

lange rede, kurzer sinn: fuffi bis 65… - OK

  • aber auch mit 65km/h sind 170km kein pappenstiel… [:)]

Hallo, also erstmal danke an alle, die zu unserem OpenDay gekommen sind! Es hat uns allen einen riesen Spaß gemacht und endlich hat man zu vielen Namen am Telefon mal ein Gesicht. :slight_smile:
Ich kann mir nicht vorstellen dass der Norbert über die 50er-Gang aus Pfarrkirchen gelästert hat, wir fanden es cool dass ihr von so weit her gekommen seid, und dass das mit der Fuffie eine Weltreise wäre ist uns schon auch klar. Aber da äußert sich der Norbert sicher nochmal selbst zu.
Also danke nochmal und demnächst gibt es Bilder und einen kleinen Clip auf dieser Seite!

yo, da habt ihr echt was verpaßt…!

  • 's wetter war - wider vorhersage - leiband… (- dad da esterreicha song… [;)])

die geschichte mit dem LKW paßt leider ins bild, das derzeit viele zubehör-händler in die öffentlichekeit tragen… [:@]

  • auch wenn ich jetzt niemanden bei SIP benennen könnte, dem ich’s zutrauen würde, daß er sich da so weit aus dem fenster lehnt… [:)]

  • ich kenn’ die jungs eigentlich nur recht freundlich, aber ich kenn’ ja auch nur die jungs im laden… [;)]

  • ich meine halt, so’n LKW hat ja 'n nummernschild von dem man schließen kann, woher die leute kommen…

  • und wenn man 4 stunden fahrt rechnet, hättet ihr ja um 8:00 (also wirklich noch mitten in der nacht [;)]) losstarten müssen, um gegen mittag in LL aufzuschlagen…

  • technische ausfälle mal nicht mitgerechnet…

  • andererseits: was soll das heizen über kraftfahrstraßen…?!?

  • beim Münchner Corso durften wir auch wieder erleben, daß die ersten die ziggis noch nicht aus der jacke gefummelt, bis die vermeintlich letzten wieder aufgeholt hatten… [;)]

  • hatte gestern auch noch einige interessante meinung-austausche über „die kultur des langsam-fahrens“…

  • nur eben kein echtes contra… [;)]

bin jederzeit wieder dabei… [;)]

  • werd’s dann aber hoffentlich ruhiger angehen…
    (- und davor wieder die weiße stufensitzbank montieren, auch wenn se nich ganz so elegant aussieht… [;)])

bin ja mal auf die fotos gespannt…! [;)]

Somit habe ich die bis dato schlimmste Tour heil überstanden !

Hinfahrt: ok ! Rolla fing an leicht zu mucken
[email protected]: Trinken [:drink:] & Essen gut und vorallem preiswert! Neue Leute kennen gelernt! Hat sich definitiv gelohnt ! (welche fuffi war denn bei Corso so langsam da vorne?)
Heimfahrt: [:shoot3:]welcome to hell![:shoot2:] Topspeed sank pro Minute um 5 km/h / die letzten 2,5 Stunden von insgesamt 3,5 Platzregen / Kupplungzug gerissen ( kluges ich mit ersatz dabei ! ) Aussetzer im Licht bei einsetzenden Dunkelheit / letzten Tankstopp wegen geschlossener Tanke nicht einhalten können somit mit Luft und liebe die letzten 10 km

… aber daheim angekommen, mit Rolla ! Man, was für ein [email protected] !
;D

Hier gibts Bilder und Film vom Open Day:

Bericht Open Day 2003

Viel Spaß! [:)]

;D ;D Saucoole Pix und Film ;D ;D

[:@] [:@] …und ich Depp war nicht dabei!![:@] [:@]