Schwer zu schalten

es ist sehr schwer zu schalten kuplung ist richtig eingestellt das er auch auskuppelt … und einkuppelt … wir denken és liegt an der übersetzung der zahnräder hat schn jemand erfahrung damit ??

mfg Blood

(schnell mein bruder will mich nicht fahren lassen)

obba das stimmt nicht bei der px serie ist sae 80w und bei alle ällteren vespa vor der der pk xl2 kann es dir schriftlich gebenen habe das originale werstatt buch von piaggio wo alle werte und öle mit megen drin stehen
das problem das sie schwer zu schalten ist kann an der schaltraste liegen was ich vermute ich
hast du mal die schalt rasten abdeckung abgemacht
das sich die züge aus ihre halterung gelösst haben da sind zwei hacken ähnliche kerben darauf wo die überstehenden züge festgehalten werden sin die züge daraus kommen sie gegen die schaltrasten abdeckung und blokieren denn schaltvorgang pzw lassen das schalten nur unte hohen kraft aufwand zu
und das öl was du hast ist das richtige glaubs mir
sae 80 w

nee lerne nicht denn beruf
wollte mich auch nicht aufregen das mit dem doppelten mail lag an meiner net verbindung die ist wenn viel los ist wie jetzt sehr langsam da drückt man ohne es zu wollen schon mal zweimal
woher ich das habe man kann die bücher im net kaufen zb bei ebay habe mir das buch vor nem guten halben jahr zugelegt um dir richtigen werte zu bekommen sprich anzugdrehmoment usw öle mengen und und und
bin nur vespa verrückt schraube seit zehn jahren an vespa motoren
sprich seit dem ich meine 50 n hab halt gelogen sind jetzt elf jahre
du bekommst bei ebay alles musst halt nur das glück haben das du der höchstbietende bist
gruss klaus

obba du bist nicht senil
ich kann dir nur nicht abnehmen das mein original werkstattbuch lügen sollte wenn es eine zeile wäre könnte ich es dir noch abnehmen nur es sind alle seiten wo es um diese getriebe öl für die px motoren geht da steht ein deutig das es sae 80w ist
sicherlich kannst du auch andere öle wie sae 30 verwenden nur es ist halt eine tatsache es steht so darin
würde auch soweit gehen mit meiner px über die alpen zu fahren bis nach genua is werk wo die px und viel andere schönen vespa gebaut wurden
und fragen was nun für ein öl original in die px motoren eingefüllt wurde und wird

aber wie ich es schon oft sagte jeder muss selber wissen was er für öl in seinen motor füllt ich gebe hier nur tipps aus langjähriger erfahrung die ich mit den vespa motoren gesammelt habe und wie sie auch in diesem buch stehen ok
und lass uns das kriegsbeil und denn beleidigtenstolz bergraben und eine schön gekühlte flasche eines guten alte deutsche getränkes kippen ok
shake hands

[:drink:] [:drink:]

meine fresse, bei sip gibts sae30 öl und da steht schaltroller getriebeöl drauf, das reicht mir, es funktioniert ja alles!!!

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…

wie viele km hat n der runter? vieleicht ist das schaltkreuz hin!

hier das öl : eurol → super getriebe öl → 80W → Manuell

→ es ging vor dem motor auseinander bauen auch schon schlecht

habe ich jetzt das falsche öl oder was ??? oder ist das besser ?

das mit den züggen muss ich mal machen …

du obba das bild von dir zeigt einen piaggio plastikroller wo man vespa darauf geschrieben hat aber es ist keine vespa mehr automatik rohrrahmen mit ner menge plastik
und die grosse ist ein viertakter
du stimmst mir sicherlich zu das die letzte echte vespa die px my ist die bis vor kurzem noch gebaut wurde ( ich glaube sogar noch in kleinen mengen für die schweiz)
denn eine echte vespa muss einen sebstragenden blechrahmen haben und einen 3-4gang 2takt motor mal abgesehen von der 50er pk automatik die war äusserlich eine echte aber innen(motor) ein halber plastikroller
lml in indien hält ja das vespa ideal noch hoch in dem sie die guten alten vespen noch in lizenz nachbaut (bis heute)
ist aber keine richtige nur nee indiche kopie[:smokin:]

Hallo,
jetzt habt Ihr MICH bekloppt gemacht.
Ich bau gerade ne 72er 50N special auf und mache mir natürlich auch Gedanken ums Getriebeöl.
Gruss Uwe

also wir sind zu einem verkäufer (Bad Segeberg → Henning und griese) gefahren und haben ein flasche öl für die px 80 e lusso geholt hätte mich eh gewundert wen die mir das falsche angedreht hätten

shabe ich jetzt das falsche öl oder was ??? oder ist das besser ?

in dem angehängeten bild (antwort von vorhin)ist ein ausschnitt aus dem wartungsplan der px gruss klaus
also du hast das richtige eingefüllt[:smokin:]

hey dann ist ja wieder alles gut
kannst das getriebe öl sae 80 w drin lassen wenn du das bild von dem wartungsplan gesehen hast nur als bestätigung ist eineoriginal piaggio werkstattanweisung
fahre diese schon immer ohne probleme

muss mal eben rauslaufen …

PX80 E Lusso → Baujahr 1991
Farbe : unaustehlich

obba das stimmt nicht bei der px serie ist sae 80w und bei alle ällteren vespa vor der der pk xl2 kann es dir schriftlich gebenen habe das originale werstatt buch von piaggio wo alle werte und öle mit megen drin stehen
das problem das sie schwer zu schalten ist kann an der schaltraste liegen was ich vermute ich
hast du mal die schalt rasten abdeckung abgemacht
das sich die züge aus ihre halterung gelösst haben da sind zwei hacken ähnliche kerben darauf wo die überstehenden züge festgehalten werden sin die züge daraus kommen sie gegen die schaltrasten abdeckung und blokieren denn schaltvorgang pzw lassen das schalten nur unte hohen kraft aufwand zu
und das öl was du hast ist das richtige glaubs mir
sae 80 w

Hab zwar auch das beschriebene SAE 30 vom SIP drin (in meiner PX) und da gibts nix mit Undichtigkeit wenn der Motor gscheid dicht ist !

@ Blood: nach dem das SAE 30 nicht so viel kostet [;)] und bestimmt nicht falsch ist, kauf Dir eine Flasche und rein damit. Entweder es wird besser oder eben nicht, dann liegt´s an was anderem.

Hab z.B. eine 4-Scheiben-Kupplung drin und wenn die nicht genau eingestellt ist, trennt die sehr schlecht. Das hat zur Folge, dass bei niedrigen Drehzahlen die Gänge nicht optimal rein gehen.

Also versuchs mit dem Öl und stell den Zug nochmal nach. Wenn das nicht funktioniert, kannst immer noch die Kupplung ausbauen.
[:smokin:]

dann ist ja alles prima wünsch dir noch viel glück mit deiner vespa das sie bald wieder läuft
[:dance1:]

die züge sind alt ja … aber das hat damit nix zu tun … ab und zu gehts auch mal vernüpftig ich kann aber nicht sagen wann
(wenn sie warm ist … oder so… ka)

also habe ich das falsche ??

PX80 E Lusso → Baujahr 1991
Farbe : unaustehlich