Schweißen an der Federbeinaufnahme

Hallo Leute,
ich hab mir wieder nen neuen Roller für den Fuhrpark gegönnt! [:D]

der Rahmen ist eigtl. rostfrei, aber an der Federbeinaufnahme wurde schon gebruzelt. Also oben wo das Loch ist, ist der vermutlich schon durch. Alles andere ist noch top!!

Muss der Rahmen jetzt sterben? [:’(] Währe schon recht traurig, ist nämlich ein besonderes Bj.!

Meine Frage ist halt, ob Ihr meint das ein Karosseriebauer da was zurechtbruzeln kann, dass das weitere 100.000 km hält oder bis es halt kein Benzin mehr gibt…?!?
Oder soll ich einen Tisch aus dem Rahmen machen?

Gruß

Keinen Tisch!!
Lass es schweißen. Ist ja kein ding, weil es an der Stelle nicht schön werden muss.

Meine Rundlichtfuffi ist da auch durch, kann dir auch gern ein Bild von schicken.

GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

Hier mal die Bilder:

Der T3 steht leider immer noch beim Lackierer!
Wie siehts mit deinem aus?


GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

von unten

GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

Sers Mari,
freut mich das du dich mal wieder hier Blicken lässt. Wie gehts dem T3??

Freut mich das man da schweißen kann, dadurch ist mein Ostermontag gerettet. [:drink:]

Ist übrigens ne 63er V50!!! [[:O]]

Währe schade!!

EDIT meint: Bild währe sehr cool!! [:roll:]

Wow, wenn ich mir das „drumherum“ anschaue, hat der Spengler ja volle arbeit geleistet.

Danke für die Bilders.

Meinen T3 wird der Verkäufer wohl gegen dem Zylinderkopfschaden zurücknehmen müssen. Bin also wieder auf der Suche.

Gruß

EDIT: Jetzt bin ich mir gar nicht sicher. Ist das zweite Bild von oben oder unten? [?[]