Schnauze voll!!!!

moin moin

poste jetzt hier bereits das zweite mal. und alle tips haben nix geholfen. habe das problem, das ich seit dem umbau auf membrane kein standgas mehr mit meiner mühle habe. habe düsen, rohre nadeln ohne ende probiert und sämtliche schrauben in alle richtungen gedreht. zündgrundplatte, blackbox, zündkerze und lüfterrad habe ich getauscht. NIX HAT GEHOLFEN!!!

bin kurz davor den bock in den kanal zu schubsen! bin mit meinem latain echt am ende. habe vorhin bei sip angerufen und man hat mir geraten ne 45iger nebendüse zu nehmen, meine wären zu fett, hab von 52 - 58 alle schon drin gehabt. aber ne 45iger scheint mir doch recht klein…ODER???

nochmal kurz zur info: fahre ne px80 mit 166iger malle, mazzuchelli langhubwelle, ne primär, nen 28 phb und nen jl. die kleine krönung sollten jetzt die membrane sein…

eventuell hat ja noch jemand ne idee? vielleicht kulusimmering, oder…
obwohl alle dichtungen neu sind und keine aussem nachbau.

ich dreh bald durch!!!
da hilft wohl nur noch eins [:drink:]

[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]

dann werde ich das morgen mal in angriff nehmen. ne dose startpilot hab ich noch irgendwo rumfliegen.
aber der vergaser undicht… ist doch vorher einwandfrei gelaufen! na ja wer weiss wer weiss…
sollte das mit dem startpiloten kein erfolg haben werde ich nochmal nen satz neue dichtungen kaufen und somit habe ich wohl morgen keine langeweile!!!

[:itchy:]

ich hab dir auch schon im GSF gepostet.

Ein ganz heißer Tipp ist echt der ASS. Sind die Plättchen richtig drin/dran, und ist der ASS richtig am BlocK!??

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

wenn ich ihn erstmal auf drehzahl hab kann ich ja auch mit fahren, ist halt nur das prob das er absolut null standgas hält!!!
wie gesagt kann die standgasschraube bis anschlag reindrehen und nix passiert. na ja kriege gleich nen vergaser vom kumpel und dann gucken wir mal.[:smile:]

ich tipp auf falschluft.

nimm mal n startpilot und sprüh auf die verdächtigen stellen, wenn er dann hochdreht weißt wo dein problem liegt.

wenn das nix bringt wirds n simmering sein oder dein gaser is undicht

Ich Schließe mich dem Roadrunner an.

Es könnte Falschluft sein. Hatten wir vor kurzem auch so ziemlich das selbe.

Nimm, wie schon gesagt, einen Startpilot/Bremsreiniger und Sprüh auf die kritischen Stellen.

Nicht nur Vergaser, auch ASS etc.

Gruß

Ich hatte folgendes Problem:
Roller geht mit Kaltstart an, sobald ich Kaltstart reindrücke und anfahren möchte ging der Roller aus. So als wenn er kein Gas mehr an nimmt. Oder keinen Sprit mehr bekommt.
Nach langem suchen und geputze von allen Teilen war der der Simmerring auf der Kupplungsseite.Da ist alles voller Sprit gelaufen und die Karre lief nicht mehr.
Naja bei deinem Roller wurde ja nu viel neu gemacht, event was falsch eingebaut ? Ein Simmerring falschrum ?