Schleifgeräusch (NERVT! und is sicher nich gut...)

Ich fahr ne PX 125, die immer reibungslos gelaufen is… Als ich letzten Samstag mittags, nach durchfeierter Nacht zu meinem Baby komme, liegt sie auf der rechten Backe und unter ihr eine kleine Lache… Naja… Nachdem mir das Herz halb stehen geblieben war hab ich das Problem gelöst, nur sie hatte schon vorher einen Knacks:
Sie fährt zwar einwandfrei, nur immer wenn ich eingekuppelt habe kann man ein Schleifgeräusch hören, was sich auch erst wieder verflüchtigt, wenn ich die Kupplung wieder ziehe… Ich nehm mal an dass es irgendwie an der Kupplung liegt (: nur hab ich keine Lust/Zeit, den Motor zu zerlegen, bevor ich ne Idee hab, woran es liegen könnte!
Wär super wenn sich jemand meiner (und vor allem meiner Vespa!) annehmen könnte, und mir mit Tips aushelfen ! ! !

Danke schon mal im Vorraus!

jo leudz…
war wohl die schwungradabdeckung! hab die mit unterlegscheiben auf distanz gebracht, jetz is wieder easy!
werd mir die sowieso demnächst ma in chrom holen, dann brauch ich die notlösung eh nich mehr!
auf jeden fall muchas gracias an alle die mir geantwortet haben!

…blech will stay alive…

Das Schleifgeräusch tritt also nur im eingekuppelten zustand auf.
Schau mal nach , ob die kurbelwelle seitliches spiel hat( kann beim sturz passieren wenn etwas heftig aufs lüfterrad schägt)
am besten nimmst du die BAcke ab und betätigst die kupplung wenn das lüfterrad sich dabei bewegt( nach außen und innen) dann sind neue Lager fällig…

Viel Glück!

Schau mal nach wies der Schwungabdeckung so geht?!?!?!
Kann sein das die Schwungscheibe etwas dran schleift

Beim betätigen der Kupplung wird die kurbelwelle ganz minimal richtung Schwungscheibe verschoben !

Montier einfach mal das Ding ab und probiers am stand

jo, der pez hat recht.
Daß sich die Kurbelwelle beim Kuppeln ein bißchen nach rechts verschiebt, ist völlig normal, selbst bei neuen Lagern.
Und wenn dein Babe auf die rechte Seite gefallen ist, dann hats dir die Schwungradabdeckung plattgedrückt. Schraub die mal ab, bieg sie wieder grade, und gut is.
[:dance3:]

Vielleicht sind deine Kupplungsbeläge gerade dabei langsam von Dir Abschied zu nehmen.