schleifen beim eingelegten gang und gez. Kupplung

hi

bei meiner vespa pk 80 s hör ich ein so ein komisches schleifen wenn ich den 1. Gang einlege, die kupplung gezogen lasse und dann ein bisschen gas geben, kann es sein das sich meine kupplung bald verabschiedet oder was?

Oder mal so gefragt.- Wann war denn der letzte Ölwechsel/Werkstattbesuch???

Zum Opa-Forum einfach gelbes Vespchen<

Erstmal:Hast schon mal das Öl gewechselt???und wenn,welches ist jetzt da drinnen???Stimmt das Kupplungsspiel???

öl habe ich noch nie gewechselt, bis zuletzt hat alles der händler gemacht, dann stand die vespa erstmal ne zeit rum, bis ich jetzt wieder ein wenig damit just4fun damit rumfahre

Dazu giebts eine so genannte Hohlschraube,die ist unten am Motor.Da geht der Kupplungszug durch.Damit das Spiel so einstellen,dass ein Leerweg von ca.5mm. am Handhebel entsteht.Ohne Spiel drückt der Pilz ständig auf die Druckplatte,was bei Erwärmung zum Durchrutschen führt.- Die Vespa ist zwar schon ne gutmütige.Doch sollte man auch da gelegentlich die „kleine Inspektion“ durchführen.Dann hat da noch der/die Enkel sein Spass damit

Du musst höchstwarscheinlich die Kupplung einstellen.
Das Kupplungs seil ist mittels eines Schraubnippels am Kupplungshebel unter dem Motor befestigt. Sieh zu das du beim ziehen der Kupplung keinen Leerweg hast.