scheibenbremse geschenkt bekommen, was jetzt?

also es hört sich vielleicht blöd an aber hab heute einen PX unfallroller (ganz neuer die letzten die gebaut worden sind) geschenkt bekommen inkl. der original piaggio scheibenbremse die TOP funktioniert

nur oben der druckgeber passt nicht auf meinen lenker

da kauf ich mir den schwarzen von SIP (grimeca)
weil ein polini gasrohr hab ich ja auch schon dann passt der!

aber an dem unfaller weis ich nicht wie ich den felgenstern inkl. scheibenbremse runterbekomm?!

hab mutter und sicherungsring abgemacht, dann sehe ich kugellager, weis aber nicht wie der stern abgeht

hab bremssatel abgemacht und den stoßdämpfer d.h es liegt nur an der achse unten.

bitte helft mir

Der Piaggio Kotflügel ist ja auch oben an der Gabel festgemacht, der Garelli unten am Dämpfer, aber ich denk mal du kannst den alten Halter irgendwie umbauen…


Second place is first loser…

Am besten wärs wenn du dir das Lenkerunterteil (Guss) von der neuen PX kaufst, dann passt auch die orginale Bremspumpe deiner unfall PX. Wenn du die org. Stahlflexleitung für die PX98Scheibenbremse brauchst, ich hab noch eine.
Übrigens: Was machst du mit dem Motor der Unfallvespa?
hätte vielleicht interesse


Second place is first loser…

das doofe ist ja nur, das die olive nicht über den schlauch past viel zu klein

ne da muss ich dich entäuschen, den roller habe ich von einer werkstatt bekommen, der meister den ich kenne hat gesagt wenn ich ihn die px auseinanderbaue bekomm ich die scheibenbremse!

der motor hat er schon einem anderen versprochen… [:(]

hat 7tkm druff gehabt [:)]

naja das lenkerunterteil mach ich nicht, weil ich kein bock auf lackieren hab (nicht den ganzen, ich hab nen lackstift für kanten die beim flexen für den druckgeber von grimeca passieren. aber sonst eben nix

PS:
Hab heute die ganze anlage rausbekommen, stimmt es das ich jetzt für mein garelli auch einen anderen halter brauch? wenn ja warum die aufnahme von der original piaggio is doch gleich!

also hab heute hingebaut:

scheibenbremse
schlauch verlegt
druckgeber von SIP ausgepackt
lenker geflext, mit lackstift gepinselt

angeschlossen

toll oben an dem „krümmer“ wo der der druckgeber mitm schlauch verbunden wird saut es raus is nicht dicht.

was mach ich jetzt?

ich hab noch ein banjo mit geliefert bekommen das könnt ich ja statt dem alten „krümmer“ ← so sieht des alte teil aus [:D] drannmachen.

kann ich selber den stahflexschlauch abschneiden? oder brauch ich dazu spezial werkzeug?

wow yeah es geht!
hab einfach den stahlflex nach unten gefummelt und dann die olive drüber gestülpt.

jetzt festgedreht und er ist fest!

ich kann erst morgen probieren ob er auch dicht ist, denn dann hab ich meinen druckgeber wieder

ach ja noch was , mir is grade aufgefallen das ja am original lenker fuer den hebel so ein teil ist (weis nicht wie ich es nennen soll) wo der hebel festgemacht ist, das so rausgeht…

das müsste bei dem Grimeca bremszylinder weggeflext werden oder?

Hi,

nimm einfach einen Körner und schlag auf die Mitte der Achse. Das ist genauso wie wenn Du das Polrad ohne Abzieher abbauen willst. Der Stern sollte sich dann lösen.

Um die Achsaufnahme zu entfernen mußt du einen Sicherungsring, der sich unter dem Stern befindet, raus machen und schon kannst du das ganze Ding abnehmen.

Den Sicherungsring sieht man oft sehr schlecht weil er voll Fett ist. Aber wer suchet der findet! [;)]

Ich hoff das hilft Dir weiter

mfg guidl

das komische is ja, das es beim alten druckgeber gepasst hat!

das ist so ein 90° röhrchen wo am ende ein konus ist, auf dem röhrchen ist eine schraube die man in den druckgeber schraubt, dann sollte das dicht sein!

aber von aussen (wo das röhrchen in der schraube steckt) drückt es mir den „saft“ raus…

bin verzweifelt [:(]

am banjo ist ja diese mutter drauf, und zwischen den beiden teile gehört eine olive rein (ja genau, aber nix zum essen ;-))

das ist so ein kleines ding ind das der plastikschlauch von der stahlflex gesteckt wird…

  1. mutter über die leitung ziehen
  2. leitung am ende weiten - d.h. metalgeflecht und plastikschlauch auseinaderfummeln.
  3. plastikschlauch in die olive stecken, konischer teil richtung leitung
  4. banjo reinstecken
  5. mutter über metellgeflecht & olive schieben und am banjo anschrauben.

so wird die leitung „gequetscht“ und ist dan super sauber dicht.

in ruhe begutachten - ist nicht so schwierig!!!

viel glück