Schaltung schwergängig

Hab gerade die Primavera von grundaus zusammen gestellt.

Musste bei der Probefahrt festellen das die Gänge sehr schwergängig zu wechseln sind..

Bei einer PX hatte ich noch nie so ein problem....

An was kann das liegen..??

 

In der 0Stellung haben beide Kabel ca.2mm spiel...Während der Fahrt kann man gut schalten aber stehen bringt man vom ersten oder zweitem gang kaum in die 0Stellung.

Ist doch nicht normal?

Da hast du vollkommen recht!

Hab di Zadra Kupplung eingebaut und bin voll unzufrieden!!

Sehr hart zum ziehen und sie trennt nicht sauber....

Weisst du eine Alternative??

Der Schaltarm ist immer feucht...so wie ich es gesehen habe kann man den O-Ring nicht einfach ersetzten dabei muss der Motor doch geöffnet werden??

 

Besten Dank für deine Hilfe!!

 

Die frage wegen dem O-Ring hat sich erledigt...wird dan im Winter erledigt...

Motor zerlegen...

 

Das die Schaltung im Stand schwergängiger geht, ist aber normal durch das asynchrone Getriebe, da du das aber ja durch die PX kennst, ist Motor spalten eine gute Idee.

Salut

Wenn du es mit den Seilzug-Einstellungen etwas sehr gut mit dem anziehen gemeint hast, wenn also beide Seilzüge sehr straff sind, kann das kontraproduktiv sein!

[&]

 

Viel Erfolg, Marc

wahrscheinlich schleift deine kupplung etwas ,wenn du ein stückchen nach vorne rollst

sollte der gang dann aber reingehen