Schaltung geht schwer

Meine P80 X mit 200 Motor  lässt sich schwer schalten.

Die Gänge 1-3 lassen sich zwar noch gut schalten aber der 4. Gang lässt sich doch sehr schwer schalten.

Beim 4.Gang tut mir dann schon die Hand weh. Ich habe den direkten Vergleich zu meiner Cosa, die sich butterweich schalten lässt. Beide Motoren habe ich neu aufgebaut. Kann es daran liegen dass die Schaltzüge zu stramm eingestellt sind oder am Schaltrasten fetten. Ich habe beim Zusammenbau das Schaltkreuz und die Schaltstange sowie alle Lager ersetzt.

Vielleich hat ja jemand von euch einen Tipp für mich.

Gruß Eike[:^)]

-Schaltrohr am Lenker mal reinigen und schmieren.

Neue Bowdenzüge einziehen.

Die Schaltseile dürfen nicht spielfrei, also nicht straff justiert sein.

Vielleicht ist dein Getriebe schon ein wenig ausgelutscht.

Hast du die Distanz zwischen Seegering und Getrieberad

an der Hauptwelle gemessen?

Vielleicht ist das Getriebe nicht korrekt ausdistanziert?

 

Schön, das es die Züge waren und im wahrsten Sinn des Wortes alles wieder in Butter ist.[:D]

Hätte aber auch am Getriebeöl liegen können, ein Wechsel lässt auch weich schalten, wenn es nicht an den Zügen gelegen hätte.

 

nachdem ich jetzt neue Züge eingebaut habe geht meine Schaltung nun butterweich.

das war zum Glück der Fehler.

 

Gruß Eike[Y]