schaltung einstellen!

Hab schon alles versucht aber ich bekomm die markierungen nicht so richtig aufeinander
sag mir mal jemand ne gute methode die schaltung einzustellen so daß ich kein spiel oben hab(ps is für ne v 50)

danke[:dance3:]

hats da keine einstellschrauben wie bei der px? da könnte man dann nachjustieren…

ja endlich sindwir am kernpunkt angelangt

beschreibt mal das nachjustieren bitte

Eins seil leicht festziehen !!! dann hebel auf leerlauf position seil ganz fest ziehen!!! das andere Spannen und vestziehen ( schauben!!!)
Fertig

Cu burton

vespa faq lesen…

HTTP://www.gs4.de
http://www.gs4.de/vespa_faq.htm

ja danke aber das ist nicht nur son bisschen und so kleine frauenhände hab ich nu auch wieder nicht das es mit den feststellern kein problem wäre aber es wird schon funktionieren!

aaalso - wenns solche justierschrauben gibt, mach folgendes:
1.)leerlauf einlegen an der schaltraste
2.) schaltgriff auf leerlaufposition bringen und festklemmen, tapen/halten, was immer
3.) beide züge leiicht spannen und schraubnippel festziehen
4.) beide justierschrauben vorher ziemlich reindrehen
5.) nacheinander die justierschrauben soweit rausschrauben, dass ein wenig! spannung anliegt. nicht zuviel, sonst springen dir später die gänge raus!
6.) nachschauen,ob die markierungen am schaltgriff noch fluchten
7.) kontern der justierschrauben
8.) fettich

ist wirklich kein problem, hat bei mir immer nur ein paar minuten gedauert. ein bißchen spiel ist gut! hauptsache, du kommst in den 4.gang beim drehgriff.
viel spaß
horrschd

  1. den leerlauf an der schaltklaue einlegen
  2. schaltgriff auf leerfaufmarkierung drehen und fixieren (freund oder Mudder oder vadder, schwester,… einfach festhalten)
  3. dann mit ner zange ganz feste am ersten zug ziehen und gleichzeitig die feststellhülse so nahe wie möglich an der schaltklaue festschrauben. dann das gleiche mit dem anderen zug.

so müsst ohne weiteres einstellen alles funktionieren und viel spiel hat der schaltgriff dann auch net mehr.

probiers einfach mal aus, ich mach dass immer so. bei V50n

Frank

was hast du eigendlich gegen ein bissel spiel am schaltrohr?
man schaut doch beim fahren sowiso nicht hin!!!

Grüsse Frank

[ Dieser Beitrag wurde von punkfrank am 03.04.2002 editiert. ]

nein nein und nochmal nen…warum schreibe ich denn son scheiss wie die vespa faq wenns keine sau liest, dann aber wieder die foren mit genau solchem Kram zugemüllt werden…
sorry…ist aber doch so…

NICHT FESTRAMMELN DIE SEILE GEGENEINANDER.

die sollen ruhig ein wenig spiel habe… 1-2 mm zw. max, hin und max her sind ok…geht auch a weng weniger…aber NICHT gegenseitig zug ausüben…