SCHALTPROBLEME

Moinsen,

brauch mal ne Tipp.
Ich kann ohne das ich den Kupplungsgriff betätige den 1 Gang einlegen.
Wenn ich Ihn betätige, „ersten Gang rein anfahren“, springt er bei 10-15 immer gleich raus (bzw einfach am Griff ne bissle wackeln und schon ist er raus),
bzw der Griff dreht sich von alleine wieder aus dem Gang in „Leerlauf“, das gleiche ist auch beim zweiten und dritten. Die Kupplungsbeläge könne es eigentlich nicht sein, die wurden erst vor 100 km gemacht. Schalten lässt Sie sich aber gut, dh von gang 2 in gang 3 usw.
Das nervt voll, mann fährt 50 und miteimal macht sie so einen satz weil der gang rausspring und gleich wieder rein, ist auch etwas gefährlich finde ich.

Wäre super wenn Ihr mir ein paar Anregungen geben könnt.
Gruss aus HH

Als ersten Grund würde ich mal auf die Schaltzüge tippen, sie
werden zu staff sein, zumindest der innere. Locker sie mal etwas
und stelle sie dann sauber ein.
Zweiter Tipp wären die Führungen auf der Schaltraste, sie könnten auch etwas verschlissen sein, aber ich denke mal eher
das es die Züge sind.

Bei der Kilometerleistung zwar schwer, aber dennoch zu schaffen: hast du mal dein Schaltkreuz gecheckt? Wenn du öfters mal ein paar Wheelies rauszauberst, nutzt das Schaltkreuz gerne mal ab. Sitzt in der Hauptwelle in den Gangritzeln.

Moin,

der Vogel hat erst 4500 km gelaufen!!!
Wo sitzen den die Schulterringe??

Gruss

wie es schon oft hier gesagt wurde
kann es an vielen dingen liegen
an den straffen zügen der schalt raste
bzw dem schaltkreuz
bei 4500km würde ich weniger auf die raste tippen eher auf schakt kreuz
das kann auch schon bei dieser geringen laufleistung stark verschliessen sein
je nach dem wie der jenige die gänge reingewürgt hat
fahrweise

ist es eine px alt oder lusso ?
bei der lusso rasten die gange auf der hauptwelle ein sind kleien vertiefungen wo sich das schaltkreuz unter lasst reinsetzt und nicht so leicht springen kann
bei der px alt welle sind diese vertiefungen nicht dort werden die gange nur von der raste in position gehalten
ist diese zu stark ausgeschlagen verschliessen fürht das oft zum rausspringen der gänge

über prüfe halt mal die spannung der züge die raste und wenn das alles nichts bring motorspalten

Danke für den Tipp, Schaltraste ist auch NEW. Also die Schaltzüge, werde ich mal testen.

Erstmal Danke.

Gruss

Was hat Deine Kiste denn runter(Km)?

kann auch sein, dass die Schulterringe ausgelaufen sind…

greets[:drink:]