Schalt- oder Kupplungsprobleme bei warmen Motor

Hallo Zusammen,

 

leider bin ich nicht fündig im Forum geworden auf mein Problem mit der Schaltung.

 

Mein Problem:

 

Wenn der Roller kalt ist fährt er und Schaltet sich wie eine 1 aber sobald der Motor Betriebswarm ist merkt man am Kupplunghebel das der Druckpunkt wandert und der Hebel immer leichter zu bedienen geht.

 

Schalten ist dann nur noch mit zwischengas möglich und auch das nur extrem schwer. 

 

zu den fakten:

 

Vesps PX 200 GS mit COSA Kupplung

 

Habe neue Beläge (Newfren Standart) und Federn (Piaggio) der Kupplung verpasst und erstere auch in Getriebe Öl (SIP) eingelegt. Ein neuer Kupplungszug ist ebenfalls verbaut. Die Kupplungsgrundplatte (COSA2 F.A. Italia) musste ich ebenfalls tauschen.

 

 

Für Hilfe wäre ich Euch sehr sehr Dankbar!

 

LG Flo

 

 

Nachbau Cosa? Es könnten die Nieten vom Korb lose sein. Sitzt die Messingbuchse fest auf der Nabe , das muss sie. Beläge am besten Piaggio oder Adige .

Wenn die Buchse lose ist muss sie neu. Nieten würde ich trotzdem noch mal prüfen.

Kann es sein das es die NEWFREN Beläge sind die aufquillen wenn das Öl warm wird?

Falls ja, was gibt es denn für ne abhilfe? oder helfen da nur neue Beläge??

Sip Hausmarke ;)

Hallo,

danke für den Tip!

Habe gestern die Kulu ausgebaut und gesehn das ich beim zusammenbauen die Anlaufscheibe vergessen habe [*-)]

habe dann Nieten und Messingbuchse kontrolliert und den Rest der Kupplung ist aber im guten zustand.

Hab den Pilz wie Anlaufscheibe noch erneuert und dann die Kulu mit "alten" Newfren Belegen wieder zusammen und eingebaut.

 

Die Probefahrt war ernüchternd - wenn der Motor warm ist geht das schalten zwar besser aber immer noch trenn die Kupplung meiner meinung nach nicht gescheit.

Habe die orig. Piaggio Beläge dann übernacht in Getriebeöl eingelegt und hoffe heute darauf das es die Beläge nur noch sind... - sonst bin ich mit meinem Latein am ende... [:'(]

Hat noch jemand Tip's falles es die Belege auch nicht sind?

Vielen Dank erstmal

Hallo'

 

roller funktioniert und schaltet super und kuppelt wie ne 1!

ich habe vorsorglich die zwischenschieben auch getauscht und ich denke es waren die Beläge aber auch die Scheiben hatten ein paar Grate dran.

 

ich habe dann noch das Getriebe Öl von Malossi spendiert und ich finde den Unterschied wie Tag und Nacht zu normalen "SIP"-Öl.

 

Danke Für deine Mithilfe! 

 

LG Flo 

Welches Öl fährst Du denn ?

 

Hast du auch die zwischenscheiben in der richtigen Reihenfolge eingebaut? Da ist eine dabei die hat eine Kerbe die kommt als 2 rein in den Korb das ist wichtig. Ausgebaut mal gespannt und geguckt ob sie dann trennt?

nein Cosa Kupplung ist Original. Nieten sind nicht lose, werde morgen mal die Kulu ausbauen und nach dem ring schauen. wie macht man den ring fest falls er locker sein sollte?

Danke!

werde dann die beläge auf Piaggio tauschen Fehler ausschluss :D