sch... tüv

hi leutz
heute war ich beim tüv. alles läuft bestens und dann steht im bericht ERHEBLICHE MÄNGEL:
-lenkkopflager rastpunkte

kein plan was das den bedeuten soll aber der tüvprüfer gibt kein komentar. später fahr ich zum 2radhändler der gleichzeitig vespa vertragshändler ist und frag ihn was er meint.
der sagt man müsse nur das lager umdrehen und gut is.

was meint ihr?

genau endlich mal jemand der was gutes über denn tüv sagt die sind ja schliesslich zu unserer sicherheut da häten wir den nicht würde es übel im strassenverkehr aussehen
aber naja es gibt aich negative seiten wenn man so will wenn es um eintragungen geht da stellen die sich schon was seltsam an
aber kommt immer auf den tüv mensch an

Es gibt ja auch Leute, die nicht lebensmüde sind und den Tüv trotzdem größtenteils für schwachsinnig halten…ein hakender Lenker…naja da hat der Tüv schon Recht…aber wenns z.B. um nen Rahmen-Cut geht wo einfach nur die Rahmennummer umgeschlagen werden muss, da tut so manch ein Tüvarrogantling so als ob man ein elender Verbrecher wäre, der Rahmen klaut und sie neu Stempeln will…schwachsinnig so Leute…

hi
is klar tüv is ja nicht schlecht nur leider is da nichts das harkt oder spiel hätte.

Wenn die Kugeln im Lager schon rastpunkte haben ist sehr wahrscheinlich auch das Gegenstück, also die Pfanne in der die Kugellagerringe laufen, mit Kratern versehen. Die Lager kosten nicht die Welt und die Arbeit ist die gleiche wie wenn Du die Lager einfach umdrehst. Also würde ich an Deiner Stelle nicht pfuschen, denn das was Dir da die Werkstatt empfohlen hat ist meiner Meinung nach Pfusch!

Original von BugHardcore: Cutten ist ja auch Stylepolizeilich Verboten! Außerdem wird der Rahmen dadurch instabil!
na erklär mir mal den Begriff "Stylepolizeilich".....hab ich ja noch nie gehört...

Cutten ist halt stillos bzw. ein Verbrechen am klassischen Vespa-Style. Da kommt schon mal die Style-Polizei und spricht eine Verwarnung aus

[:D]

hi

so schnell kommt man ans lager? habs mir nicht so leicht vorgestellt

Wenn man sich das untere Lager mal anschaut dann sieht man eigentlich auch das man das gar nicht rumdrehen kann (dann ist es nämlich verkehrt herum drin!)
Heb den Lenker ab und löse die 2 Gabelmuttern. Siese sind richtg angezogen wenn der Lenker (wenn der Roller auf dem Ständer steht / Vorderrad entlastet) von selbst aus der Mitte auf eine Seite fällt (eher rechts weil da Gabelbedingt schwerer) und keine Spiel in Fahrtrichtung ist (wackeln an der Gabel vor und zurück)
Wenn das so ist sollte der TÜV-Man das ersehnte Papperl aufkleben können!
Grüße, Thörty

Cutten ist ja auch Stylepolizeilich Verboten!
Außerdem wird der Rahmen dadurch instabil!

Heist einfach dass dein lenkkopflager kaputto ist, passiert wenn man die überwurfMuttern am Lager zu fest zuknallt, ist leider oft schon ab werk so. abhilfe ist zum glück einfach, öffnest die Schraube rechts unten am Lenker, klappst ihn nach hinten ab und löst die Muttern. Dann kannst du das Lager tauschen (oder umdrehn, weiß nicht ob das was hilft).

Gruß Bene

nö is nicht so tragisch, die züge gehn halt direkt an den muttern vorbei daher kanns ein wenig fummlig werden. die muttern haben so aussparungen die du am besten mit einem hakenschlüssel öffnest (geht aber auch mit guter wasserpumpenzange). Ich tippe mal drauf dass das obere lager hin ist, wenns das untere sein sollte musst halt die gabel komplett rausnehme, ist aber auch kein thema nur bremsseil vorne raus dann geht das auch.

Gruß Bene

hi
also wenn du meinst. ich werde mich morgen mal umsehen. das mit dem umdrehen klang gleich so komisch.

Nebenbei…

Wenn ich bei sowas noch „scheiß Tüv“ lese krieg ich echt nen Schweller! Natürlich ist das n erheblicher Mangel! Wenn du mal inner Kurve liegst und da hakt was und du liegst aum Gesicht wärste froh gewesen wenn dich davor jemand warnt!

Ja aber mir gefällt es, solange es dezent bleibt! Wenn du schon nach Stil und Tradition gehst, dann lass doch bitte auch die Oppa-Chromstoßstangen und das Windschild dran…ist doch Vespa Stil???

Original von BugHardcore: Cutten ist ja auch Stylepolizeilich Verboten! Außerdem wird der Rahmen dadurch instabil!

Jaja, also wenn ich vom Cut spreche dann will ich das lahme Heck der PX was flotter machen, maximal 10 cm hinten und dann schräg über die backen gezogen…na erklär mir mal den Begriff „Stylepolizeilich“…hab ich ja noch nie gehört…

Schwer gekifft, oder?

Das gedöns gehört vielleicht an 80’s Pornoschleudern, aber die sind mindestens genau so daneben wie Cut Karren. Das hat mit Original und Stil nix zu tun.
Hast schon recht: Jeder so wie er mag, aber ich kenn fast keinen, der seinen Cut nicht irgendwann leid war, mich inclusive. Mit ner PX kannses machen, ist nicht schade drum und meinne hatte da eh nen Knick und n Loch wo ich geschnitten hab [:D] [:D] [:D]

jo, da stimm ich dem Thor zu.
…also diese 2radhändler haben selten RICHTIG Ahnung…[:rolleyes:]

Und wenn das Lager hinüber ist ist es eben hinüber. Kugel sind hin und fertig, da hilft auch kein umdrehen[:@]

Naja, die Pfannen kannst Dir ja mal anschauen. So leicht gehen die nicht über den Jordan.

Ich werds bestimmt nicht an ner vnb oder so machen schlaumeier! Und rat mal um welche Vespa es geht!

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…