sch... kurbelw.simmr kaputt???

[:@] [:@] [:@] [:’(] so jetzt bin ich bald am ende mit den nerven hab jetzt alles probiert und wenn ich meine vespa starte (mit neugeputzter zündkerze) 3-4mal gas und dann stirbt sie ab. kerze ganz scdhwarz als wie wenn der kurbelwellensimmerrring hinüber wäre. wenn das so wäre wäre es die komplette scheisse weil der wäre neu und dann hätte der vespa händler der mir die kurbelwelle reindrückte den auf dem gewissen[:@] [:@] anders kann ich mir das auch nicht mehr erklären oder was meint ihr?? weil wenn ich jetzt wieder denn motor auseinander nehm,en muss aaaahhhhhh und ggeht dieser kniff mit kurbelwelle ins gefrierfach und dann lager erhitzen gut oder besser nochmal von meinem vespahändler machen lassen?? gebt mir bitte tips weil ich will nicht den motor zerlegen obwohl ich glaube jetzt kann es nur mehr der simmerrring sein[:’(] [:’(] DANKE PETER AUS IBK

ja und wenn das hinhaut mit der 115er dass ich fahren kann um wieviel steigert ihr dann immer die düsengrösse bis ihr beim optimalen seit? nach 115 ne 116 oder gleich eine 120er?

@kb2061978
morgen hast du meine mail bekommen? wenn nicht egal ich schick sie noch mal weil yahoo was auf englisch gefaselt hat wurde nicht gesendet DANKE

wobei aol schon mal sowas abblockt gib mir deine dann kenn mein aol die und du kannst antworten

peter das bin ich [:rolleyes:]
ja aber was ich nicht verstehe ist dass ich sie mit dem gas nicht am laufen halte. und die leerlaufschraube hatte ich in jeder nur möglichen stellung (von ganz rein bis ganz raus) und das einmal bei super wetter dann bei regen und dann bei drübem wetter. aber das problem ist meine kerze die ganz nass und schwarz ist.
verzwicktes problem,

also ich werde nun mal schnarchen gehen wenn du noch fragen hast schreib mir einfach nee email adr findest du im profil schreib aber deine namen und worum es geht in die betreff zeile damit ich deine email nicht einfach lösche ok gruss klaus[:dance1:]

bei marburg ?? ist schon weit ;D ich hoffe nur dass es morgen geht wenn ich den strumpf „auszieh“ und die original düse reinmach (geht ja zackzack) ansonsten werd ich ihn morgen gleich „operieren“ und die kurbelwelle schlag ich einfach raus,mit einem holz beigelegt? (auch 3mal gutgegangen aber immer für tips offen) danke

ja dann hoff ich dass ich zum fahren komm denn seit die vespa mein eigentum ist und aus meiner werkstatt rollte kam ich ca 20 meter und das wars. und das mit ner 115erHD hihihi werde das probieren
ja genau düsenlehre und reibaale das mein ich,das wär ja fein wo bekomm ich denn sowas?? dan reib ich mit dem aal gleich mal meine 115er zu ner 120er jip

nee habe keine e mail bekommen werde mal sehen ob die im profil noch stimm warte kurz sie stimmt noch müsste also klappen

sodala hab grad den test gemacht aber da flackert nix bei der kerze also ist der kulusimmeerring ok oder? die muss ja irgenwo falsches öl ansaugen wenn sie mit sauberer kerze startet dann abstirbt dann nicht mehr kommt und mit geputzter kerze wieder anspringt oder ? beim gaser hab ich leerlaufgemisch ganz drinnen und standgas ca 2 umdrehungen herausen. was könnt ich denn noch probieren bevor ich sie zerlegen muss??? DANKE PETER

aus dem schönen siegerland
kennst du die rubens- (der maler der die dicken weiber malte ) stadt siegen

ich nehm immer einen hart gummi hammer dafür evtl. lass wenn die kulu und das polrad runter sind die mutter drauf damit das gewinde keinen schaden nimmt wenn der simmerring hin ist kannst du ihn ja eh mit nem grossen schitzschrauben dreher raus hebel den neuen schlag ich immer mit eien grossen nuss so 46 50 mm (naja hat nicht jeder in der werzeugkiste habe das glück das wie noch ein paar lkw haben da braucht mann sowas) mit leichten schlägen wieder rein
beim einbau kurbelwelle kalt legen ein tag gefrierfach reicht und die lager stellen gut fetten simmerring auch damit es gut flutscht

Von: CarlNils (Ursprüngliche Nachricht) Gesendet: 11.08.2005 10:05
Um den kuluseitigen Simmerring zu überprüfen.- Den Kolben in die UT Stellung bringen,die Gertiebeöleinfüllschraube rausdrehn,einen Schlauch auf das Auspuffendrohr schieben,ein Helfer hält eine brennende Kerze oder ähnliches ans Einfülloch,nun in den Schlauch pusten.Wenn dabei die Flamme flackert oder erlischt,ist der Simmerring undicht.

ich hoffe es passt

peter es wird dir wohl nicht anders übrig bleiben das ding zu zerlegen
denke das der simmering hin ist kulu seitig
tipp wenn du die welle wieder einbaust welle kalt legen gefrierfach simmerring und dichfläche auf der welle gut einfetten oder ölen damit es besser flutscht denke der händler hat es nicht getan
ansonste wenn du nicht weiter kommst bring denn bock nach mir und ich helf dir sie wieder ans laufen zu bekommen gruss klaus

ja ich werd morgen noch mal mit ner anderen düse probieren und wenn das echt auch nix bringt (was ich stark vermute) dann werd ich ihn wohl nochmal ausseinander nehmen müssen. aber wie kann der kaputt werden wenn alle3 simmringeneu sind?? kurbelwelle hat mein händler rengedrückt (hat bis jetzt 3mal super hingehauen) und kupplung hat der halbmond ein bisschen geklemmt aber hab ich gleich gehabt. danke fürs angebot mit der hilfe;D von wo bist du denn???

[email protected] ja ist wieder nicht angekommen laut yahoo [:drink:]

dann werde ich mal schreiben

jez ne 135er HD die gaben mir die von sip und 115er HD war original dazwischen hab ich nix daheim [:’(] und 115 iss sicher zu klein oder?? einen versuch wärs wert nur um zu schauen ob sie besser läuft und am montag kann ich mir ja andere besorgen. da gibt es doch so ein werkzeug so art feilen damit mann HD auffeilen kann und nicht immer neue braucht, weiss wer wo mann die bekommt?? wär sicher fein:p also hau ich die 115er HD rein und probier mal oder?? klemmt ja nicht gleich oder grad mal probieren?

sollte also ohne probleme funken.ok so eine nuss dreib ich locker auf, ;D [:drink:]

nee habe keine e mail bekommen werde mal sehen ob die im profil noch stimm warte kurz