S125 Nächster Schritt nach Hubraumerweiterung auf 187 ccm Malossi

Hallo und guten Tag,

ich habe seit letztem Jahr nun mehr Hubraum (187 ccm Malossi) und die längere

Übersetzung. Was ist der nächste Schritt. Ich möchte Motorleistung und nicht nur

die Multivar etc ersetzen. Vergaser, Nockenwelle, Luftfilter ???? 

Es sollte nocheinmal spürbar sein.

MfG Bernd

 

Ach ja - hab ich vergessen - ich hab den Sito Auspuff!

Hi Bernd,

ich habe mir das jetzt auch vor ein paar Monaten gegönnt, allerdings ohne ein langes Getriebe einzubauen. Ich wollte im ersten Schritt einmal mehr Anzug ohne mehr Endgeschwindigkeit.

Jetzt will ich aber im Winter auch noch mehr herausholen. Darum hab ich prinzipiell die gleichen Fragen. Was kann man weiter tun. Kupplung, Übersetzung, Vergaser, etc. Anzug kann es nicht genug sein für mich, aber bei meinen üblichen Wegen brauch ich keine deutlich größere Endgeschwindigkeit.

Das ganze sollte wie jetzt auch eher unauffällig sein und die Erweiterung des Hubraums ist definitiv unauffällig. Mal sehen, was die Friends hier empfehlen, wenn mal jemand antwortet.

Grüße aus Wien

Georg

ich glaub ich lass den 180er gleich aus, ist so wie ein 105er auf der 50er... damals.

hab mit einem freund ein projekt gestartet, S125i.e. umbau auf wasserkühlung und kübler 278er

 

werd das so machen wie auf der 50er s damals, wasserkühler am gepäckinger vorne, schläuche und dann kupferrohre zum motor hin.

damals hielt die e-wasserpumpe auch.

ein ktm kühler mit oem-ktm lüfter sollt reichen (lc4 (alt))

 

da man ja auch mehr infos vom motor darstellen will (drehzahlmesser, öl- und wassertemparatur, usw.) wird auch die info-zentrale umgebaut...

 

und als zusätzliche sonderprüfung möcht ich das dann durch unsern tüv und durch die staatliche prüfstelle bringen...

 

 

hubraum kann durch nichts ersetzt werden,
außer durch mehr hubraum!!

Hi,

 

ein Auspuff muss noch sein damit das MEHR auch wieder raus kannj... und das dann richtig was geht.

 

der hier ist was Du brauchst:

 

20053E00

 

oder der hier

 

 

http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/PM56SC/Rennauspuff+PM+XTech+fur.aspx

 

Grüße

 

Ja ist denn schon Urlaubszeit?

Innerhalb von einer Woche haben nur 6 Leute meine Frage gelesen??

Bernd

 

Hallo Georg

Du kannst die Beschleunigung/Abzug mit der Kupplung noch beeinflussen. zum beispiel mit diesem Teil

http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/M5211821/Kupplung+MALOSSI+Delta+Clutch.aspx

Hier hast du die Möglichkeit die Federkraft der Kupplung Extrem vorzuspannen, damit erzielst du den Effekt das der Kraftschluss der Automatik erst bei höherer Drehzahl entsteht und dadurch der Roller Ruck bzw. Kraftvoller anfährt. 

Desweiteren kannst du die Beschleunigung mit den Variatorgewichten beeinflussen, dies ist aber immer eine Individuelle Einstellung, von dem her kann das Gewicht nicht exakt bestimmt werden, da es immer eine Individuelle Einstellung ist

 

 

Ich habe jetzt alle Tuningteile von SIP gekauft:

Malossi Rennzylinder 187ccm
Malossi Getriebeübersetzung
Malossi Torque Drive
Malossi Keilriemen
Malossi Kupplung
Malossi Multivar
Malossi Torsion Control

und eingebauen lassen - naja sooooo überragend geht das nicht!?

Soll/muß man auch am Vergaser die Hauptdüse ändern?? (ich denke das haben die nicht gemacht!)
Oder gleich einen Großeren??

Grüße  MK - Wien

Hier antwortet keiner mehr.

Mir scheint das dieser Forum nicht mehr von den SIP-Leuten gelesen wird.

Schade.

Weiteres Plug & play wie unserer Zylinder gibt es nun nicht mehr.

Jetzt kommt wohl die (teure) Feinarbeit am Zylinderkopf.

Malossi und Co. lassen uns bei den AC Motoren ja im Stich.

Geht Deine dann jetzt in den Begrenzer? Bei welcher Geschwindigkeit ist bei Dir Schluß?

Ich fahre zu 80% Stadtautobahn und hatte mich deswegen für das längere Getriebe entschieden.

Bernd