rutschi rutschi

also,
wie ich schon reingeschrieben habe steht es nicht so gut um meine kupplung!
kann mir jemand ne anleitung hier reinschreiben, wie ich sie am besten wechsle? also welches werkzeug ich brauche, auf was ich achten muss usw.
fahre ne 50 n! abzieher ist da!
und wiviel zeit muss ich einplanen?
danke schon mal im vorraus!

hehe thomas, geh in das automatic-forum!
[:D] [:D] [:D]

hmm, hab ich selber erst teilweise gelernt, aber auf jeden fall muss das hinterrad weg, dann die Grundplatte von der Bremstrommel (Öl sifft raus, auf bremsbeläge achte) weg, dann kannst den Kuludeckel runternehmen… dann hast du freie sicht auf die Kupplung…
von da an… öhhhm, bin noch nicht dazu gekommen… meine SF Zeit hat auch grad erst begonnen…

Ach Kowski!Laß es sein! Kauf Dir lieber wieder ein Moffa!
[:drink:] Brandi

[:shock2:]
echt geil, bin beindruckt!
danke auch, würde dir gerne nen bier ausgeben!
vorerst mal virtuell!
prost!!!
[:drink:] [:drink:]

-warmfahren (wenn noch möglich)
-öl ablassen
-hinterrad kpl. runternehmen
-bremsankerplatte ab schrauben (3x M8 mutter sw13)
-kuluzug aushängen
-kuludeckel abschrauben(6x M6 ACHTUNG auf die längen achten,
die beiden unteren sind länger als die
restlichen 4)
-deckel mit einem leichetn gummihammerschlag lösen und abnehmen, der druck pilz könnte raus fallen…
-druckplatte aus der kulu entfernen, geht am bsetn mit einem schmalen schlitz schraubendreher, in das größere loch stecken und die klammer zusammen drücken.
kulu soweit drehen das die keilnut auf der welle nach oben zeigt , damit der kleine kerl nicht ins getriebe fällt.
-kulu halter oder freund mit dickem schraubendreher hält die kulu fest.
-sicherungsblech der mutter zurückbigen
-kului mutter (nuss größe 17) öffnen.
-kulu mit hilfe vom abzieher von der nebenwelle ziehen ->auf den keil achten!
-kulu mit ratschen nuß im schraubstock LEICHT zusammen drücken-sicherungsring entfernen.

der rest dürfte klar sein…

du brauchst:
was um nen 1/4l öl auf zu fangen (alte öldose aufschneiden…)
ratsche mit 22, 13, 10, 17, 19mm nuss
gummihammer
kuluabzieher
kuluhalter oder breiten schlitzdreher
schmalen schlitzdreher
seitenschneider (HR splint)

1 dichtung f. ölschraube
1 dichtung f. bremsankerplatte
1.dichtung f. kuludeckel
250ml sae 30 getriebe öl
1 splint fürs hinterrad
satz neue beläge mit DR feder
lappen mit waschbenzin
3 flachen bier & music