rücklicht einbau

hallo jungs!

ich bin grad am überlegen wie ich mir die runden rücklichter an meine vespa dranklemme, einbauidee hab ich schon, nur fehlt mir das nötige wissen in sachen elektrik! macht es was wenn die kabel indirekt mit dem rahmen in berührung kommen? das gelbe kabel ist für die 5 watt birne und das schwarze mh, weis ich nicht. Das blaue für die bremsleuchte, nur muss ich die kennzeichenleuchte auch noch dranmachen, also von dem gelben und von dem schwarzen noch ne leitung weglegen zu der kennzeichenleuchte, seh ich das richtig so? [?[] -ich hasse physik-

gaaaaanz einfach:
parallel:
+
VV

in Reihe:
+
V
V

Index

  • = Plus (Strom)
    V = Verbraucher (Birne
  • = Minus (Masse)

         [:D] [:P] [:D] [:P] [:D] [:P] [:D] [:P] [:D] [:D]

hi 2strokesmoke!

möchte dir mal ein echt fettes dankeschön an die birne werfen!! ich glaub keiner hier hat soviel aufm kasten wie du! echt klasse wie du alle fragen beantwortest, danke!

wie meinst du das mit nicht in reihe sondern parallel anschließen?

die kennz.leuchte kannst du an schw./gelb anschließen.
schwarz ist deine masse.
normalerweise läuft masse auch über den rahmen (bei plastik unmöglichgg) aber die „extra“ anbindung über ein kabel ist halt zuverlässiger und du brauchst nicht extra deine teure lackierung wegzuschleifen um kontakt zu bekommen…
natürlich solltest du darauf achten das du die lämpis nicht in reihe anschließt sondern parallel…