rost am motor - was tun?

an meiner px hat sich inzwischen rost am motor angesetzt, z.b. an der federbeinaufhängung, am schaltsegment und am motorblock himself. wie schlimm ist das? was kann/muß ich tun? und was zum teufel ist „flugrost“? besten dank für antworten.

Der Zylinder ist bei mir auch rötlich verfärbt, der Zylinderkopf nicht, Alu. Ich glaube das das eher normal ist [:(]

Gruß
Der-Eisbär

Flugrost… ist oberflächenrost! Scheiß drauf…

Kann aber eigentlich gar nicht sein weil dein Geheuse aus guss ist…
aber wenn du das sagst…
versuch das mal mit Sprühöl weg zu wischen (Caramba, WD40 oder so was in der Art)
Dann sollte eigentlich bald alles wieder schön aussehen!!!
[:O]

naja, daß das eher nicht sein kann, war mir auch klar, aber die verfärbungen am block sind rötlich-braun und sehen eben sehr wie rost aus, jedenfalls wie eine dünne schicht davon. ich schaue mir das nochmal genau an und probiere eure vorschläge, vielen dank dafür.

ach PK_Opa ;D
deine sprüche sind irgendwie schon so dermaßen daneben, dass ich wieder anfangen muss zu lachen [;)]
bist und bleibst halt einfach der PK-Opa [;)]

(is nicht bös gemeint !!!)

Rost am Motor??
Da Alu normal nicht rosten kann, gehe ich mal davon aus, dass Dein Gehäue ein wenig am oxidieren ist, ist eine weiße Schicht auf dem Alu. Einfach mit Drahtbürste oder Ähnlichem entfernen und gut. [:)]

In der Strassenbahn,wenn mir ein hübsches Mädel gegenüber sitzt,ist auch mein Kopf manchmal rötlich verfärbt.Ich denk mal,auch das ist normal und weniger Altersflugrost

Salve, Stahlbürste (aber eine mit weichen Borsten, keine Ahnung wie die heißen) und die gute alte Wunderwaffe Bremsenreiniger (der bläst alle Ölverschmierungen weg) das kann nämlich eigentlich kein Rost sein s.o.
Grüße Thörty

Das wird dann einfach nur die braune Siffe vom Stossdämpfer und von der Lüfterradabdeckung sein. Also nichts Tragisches.[:)]