Rollerztentrale in München

Hi,

hatte heute mal angerufen um nachzufragen, ob die Rollertentrale mir Reifen auf Vespa Felgen aufziehen könnte und das KURZFRISTIG.

Kurzfristig geht da mal gar nichts, Irgend so ein Christian am Telefon der meinte "Ne Reifen auf alt Vespa Felgen aufziehen geht nicht SIe machen nur Qualitätsproduckte " AH  Ich erklärte IHM neue Felgen neue Reifen von SIP ich will das ja nicht Umsonst Aussage " Ne nur Qualitätsprodukte" OH die Rollerzentrale kauft also nur original Teile bei Piaggio, so was.

 

Die haben letztes Jahr eine 50 N auf 75 ccm Umgebaut, Vergasser, Zündung, Pollini und und und für ne menge an €. Die Vespa läuft bis heute nicht richtig, Zündausetzer, Falschluft Aussage " Ja bei so alten Dingern die gehen halt mal nicht richtig. Ach die Motorüberholung nicht zu vergessen auch für €€€€€

 

Mein Fazit jeder €€€€ der in der Rollerzentrale bleibt ist ein verschwendeter EURO.

An der Vespa war der KU-Simmering nicht richtig verbaut und die eigene Unfähigkeit lässt man sich gerne bezahlen.

Die Rollerzentrale war stets bemüht  !!!!

Bei der alten Vespa braucht man solches nicht.

Da werden die Felgen auseinander geschraubt,um den Reifen zu montieren.

Das kann jeder leicht selber machen.

Hallo,

 

schau mal der Frank zeigt dir wie:

 

http://www.youtube.com/watch?v=7CckwlpQ2TY

 

Gruß

Jan