Rollerjungs?

Mich wuerde mal interessieren ob Ihr Forumsbesucher Rollerjungs oder Rollerfahrer seid.
Also Scooter fahren und Northern und Ska oder Scooter fahren und Scooter hoeren[:@]
Martens und Bomber oder Dieseljeans und Nike’s?
Scooterrun oder Vespatreffen?
Where have all the good times gone?

Keep the faith![:dance1:]

jo rock n roll… ich bin eher so auf blues. pop techno und son zeuch kann ich gar nicht hören. da muss ich immer brechen oder so… [:drink:]

vespa muss schnell und unscheinbar ;D

suche :

das perfekte setup für meine px 210… soll schnell und vollgasfest sein
;D

Siehste! Den MOD Krempel hab ich auch mitgemacht, mit 16 in der Schule (ja ja, damals…[;)] )
Hatte dann an meiner PX 80 auch Spiegel und Flyscreen, und Lehne, bis mir son Gruener dann sagte die waer verboten wegen Verletzungsgefahr…War schon Geil!!!
Danach dann alles ab und tuning und misbehaviour…
Bomber Martens Perry und so ever since. Werden schon Jahrzehnte[[:O]]
Sehr gut das du deine Linie gezogen hast wegen der Leute die bei dir einkauften!Nazis Raus!!

ich Mädchen fahre Mokick (Gilera dna)

Musik hören tuhe ich auch Scooter am liebsten aber E Nomine und Enigma

Bamberjacken ja Dieseljeans und Nike Nein

Treffen Nein

wie mein name schon sacht bin ich ein rollerjung, komm aus dem hohen norden.
und sowas wie scooter hab ich das letzte mal regelmässig gehört da war ich noch jung und unschuldich, heute bin ich nur noch und [:D]. ich meisten klassischen rock, wie system of a down, the killers, nirvana, manowar, kettcar (rules), tomte und mindestens einmal am tach die onkelz … anners ausgedrückt alles was so auf delta radio läuft

Jo, sorry, gibt auch Rollermaedchen, z.B. wie hiessen die noch in Bremen, Rollerhexen??? ich weiss nich mehr…
Zweirad is gut, aber Scooter hoeren…???
Naja, HYRER,HYPER!!!

Keep the faith!;D

Seit einem Jahr wieder Vespa, früher aktiv in der MOD-Szene. Hör heute noch viel Mod-Revival, wie Jam, Makin time, Prisoners, gerne auch Madness, Busters und so Gruppen wie Paul Reevere and the hankachiefs, die aber leider kennt, ausser auf Nightern. [:shock2:]
Martens, Fred Perry, Harrington, Donkey Jackets alles getragen und trage ich heute noch. Früher habe ich auch einen Laden für diese Klamotten gehabt, bis sich auch die Skins bei mir rumtrieben, das war absolut nicht meine Zielgruppe, haben aber diese Klamotten auch getragen. Das war mir dann zu rechts, bin ja ein Linker! [:rolleyes:]
Ist halt ein Lifestyle! Martens und Parka war halt gut um Roller zu fahren und zu reparieren!
Hier mal ein Link zu Scootergirls:
Scootergirls

Musikalisch gibts bei mir (habt ihr sicher alle schon erraten) nur Reggae und SKA!
Klamottentechnisch sinds gerade mal wieder die guten alten Tarn Hosen (und das mit 30[I)] ) Sweater und Bomberjacke und Turnschuhe!
Klamotten müssen gemütlich sein und man darf Ölflecken nicht sofort als solche erkennen!!!

Rollerhexen ist das richtige Wort ;D ;D ;D

hier kan man Bilder hoch laden
neues forum wer will kann dort hin http://www.rcgracing.com/index.php
http://www.abacho.de/

i bin stolzer rollerjunge schnell und knackig dis is mei style levis hosen und karo und gestreifte pullis ab und zu aumal poloshirts[:smile:] [:smile:]

Also Ich komm aus der Gegend von Ingolstadt(Paf genau) trag 90% meiner Zeit unmodische Sicherheitsklamotten und an sonsten hosen und T-shirts von Feinkost Aldi.
Ich hör nach möglichkeit alten rock (onkelz, Tote Hosen).

gott mir dir du land der Bayern
Servus

bei uns sind eingentlich nur rollerjung, so von fred perry über dog marteens, bis zu ska und oi!


oioioi - und ab in die crowd. obwohl war ende der 80er eher ‚ne ratte. aber nun auch geschichte. aktuell läuft musiktechnisch kettcar, tomte, schulz, toco, blumfeld (ja blumfeld) etc. darf aber auch auswärtssprachig sein wie nouvelle vague (leider etwas kommerzialisiert seit der letzten platte), art brut, kaiserchiefs und dem anderen kram aus’m königreich.
klamottentechnisch reichts vom wohlfühlstyle - sweater, jeans, adidas spezial - bis zum wohlfühlanzug (bevorzugt hellgrau, tailliert, weisses hemd und dkl. blaue krawatte) wegen des jobs. und mein „moped“ is‘ innerorts halt u.a. mein dienstfahrzeug.

ich bin ein roller fahre