Roller geht während der Fahrt aus und lässt sich nicht mehr starten Malaguti Centro 125ie

Hi 

mein Malaguti Centro 125ie geht während der Fahrt ohne Vorwarnung aus (es ist dann, als würde er kein Benzin mehr bekommen) und lässt sich danach nicht mehr sofort starten. Meistens genügte es ihn für 15 Minuten abkühlen zu lassen. Dann startete er wieder und fuhr als sei nichts gewesen. In letzter Zeit jedoch lässt er sich erst am nächsten Tag wieder starten. 

Ich könnte mir vorstellen, daß mit dem e-choke etwas nicht stimmt. Es scheint jedenfalls irgend ein thermisches Problem zu sein, weil er ja, so lange er kalt ist, normal läuft. 

Dann würde mich mal interessieren, wo man für diesen Roller Ersatzteile bekommt. Manchmal frage ich mich, ob der Roller überhaupt einen Motor hat (SCHERZ), denn einen neuen original Austauschmotor zu finden ist offensichtlich unmöglich. Jedenfalls habe ich bisher keinen gefunden.

Ein Treppenwitz ist das Händlernetz. Ich glaube der nächste der so ein Ding reparieren "könnte" ist zirka 500 Kilometer weit entfernt. Da hab ich mir nen schönen Schrott andrehen lassen. Aber vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen und Tipps was ich tun könnte..

LG

Tommy

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps...Ich habe aber auch nicht wirklich mehr erwartet.