Roller dreht nicht mehr so richtig

Hallo Leute!

Habe meinen Roller (PX 200, 211 Malossi) vor kurzem aus der Werkstatt geholt. Dort wurde ein neues Pick-up und ein neuer Zundkerzenstecker verbaut.
Seitdem läuft er auch wieder, aber nicht mehr so richtig gut (nie wieder Piaggio-Werkstatt).

Bis 3/4-Gas zieht er recht ordentlich. Wenn ich jedoch Vollgas gib, dreht er recht zäh weiter und bringt auch nicht mehr den Top-Speed. Er vibriert dann auch recht. Habe dann mal die Zundkerze kontrolliert und siehe da, war fast weiß. Also ne größere Hauptdüse rein (vorher 126 - jetzt 135!), brachte aber keinerlei erfolg. Roller dreht immer noch nicht anders und die Kerzenfarbe ist die gleiche geblieben.
Ich habe außerdem den kompletten Vergaser geputzt, eine neue Zündkerze rein und das Getriebeöl kontrolliert (riecht nicht nach Benzin).

Hat jemand von Euch einen Tipp für mich. Wäre sehr dankbar.

Fonzie[:(]

Hi,

wenn es nicht die zündung gewesen ist und es mit einer einer 126 und 135 düse net funktioniert, dann schau mal auf die nadeleinstellung. dort hast 3 einkerbungen. versuche mal die nadel anders einzustellen.

ich glauber aber fast, dass dein ganzer vergasser total verstellt ist. denn wenn du eigentlich nicht vollgas fährst, dann wird die hauptdüse nix mit der weissen zündkerze zu tun haben (öffnet ja eigentlich erst bei vollgas). überprüfen die anderen düsen und versuche es mal auch vielleicht mit einer kleineren hauptdüse (hört sich zwar pervers an, aber jeder motor ist mal anders).

ich hoffe, dass du das problem lösen wirst.

grüsse aus wien

thomas s.

[:dance1:] [:dance1:]

denen von der piaggio werkstatt würde ich zutrauen, daß sie die zündung wieder auf 23° gestellt haben. für den malossi sinds unter normalen umständen 5-6° weniger vorzündung. wenn`s das ist, sinds ja nur 2 min. arbeit, und der malossi kann wieder seinen dienst tun…

gruß tom

Die Zündung habe ich auch schon nachgeschaut. Steht so bei 18-19 Grad.

Trotzdem Danke. [:rolleyes:]

Fonzie