Riffelblechsatz SIP Vespa PK montieren

Hallo,

 

folgende Frage: wie wird der Riffelblechsatz montiert.. einfach auf die KArosserie oder kommt da was drunter?? Gummischutz oder die alten Plastikmatten??

LG
Tobias

 

Hi hab selbst schon ein paar mit riffelblech gemacht und auch schon wieder zerlegt nach ein paar jahren

das beste ist du schmierst silikon drunter!!!

Da du sonst immer diesen kappillar effect hast das es dir wasser drunter zieht unters blech und da fängt es dann das rosten an.

also schön silikon druff und hinschrauben das überschüssige was dann zur Seite raus kommt kannste ja mit nem Lappen weg machen.

P.s. nicht sparen lieber wischen...

gruß

Holger

lass sie runter...... schau ma mein trittblech an nachden das riffelblech wieder runter war

wenn was extratolles willst

mach griptape drauf

fand ich recht schön - ist aber auch nicht das wahre!!

ne schon klar das ich da fast jeden kleber nehmen kann der hält

 

mir gehts nur darum wie man das dann wieder runter kriegt!?

 

das mit lackieren ist sag ich mal teilweise richtig

wenn du wieder von riffelblech auf trittleisten umsteigen willst

hast du den kleber dann dort hängen wo du ihn nicht mehr haben möchtest ,-)

Da hast du recht!

Aber ehrlich das überlegt man sich wenn man`s macht

Meistens bleibt man bei einer Sache und ist dann faul bis zum nächsten vollumbau...

Aber du hast recht ganz einfach wirds dann nicht mit runter bekommen wie gesagt n Messer und geduld brauchste erstma ausenrum schneiden und dann Stück für Stück abtrennen.

Aber das ist die einzige variante was hilft den rost unterm alu vorzubeugen

ja auch am besten garnicht

ich find es sieht einfach nur bäh aus!

 

aber geschmackssache

 

das mit dem unterlegen ist so ne sache

besser für den lack ist es allesmal

 

aber wenn dir mal wasser drunter kommt dann bleibt es auch darunter

ausser du schaffst es abzudichten was ich aber nicht glaube

Kla mit Silikon kannst auch was anderes nehmen Motordichtmasse oder ähnliches.

ja halten tut es dann sehr gut!

Da braucht man beim demontieren dann weng gedult und ein Messer aber meist will man dann eh neu lakieren wenn es wieder runter soll...

Oder?![;)]

Was haste denn gelöhnt?

naja klar

aber ne gute idee mit dem silikon

denn das hält das wasser da aus der sache raus

und schützt den lack auch

 

wenn man das so sagen kann ,-)

jetzt bin ich mal gespannt was towi0001  dazu sagt

bisher hat er ja nur das thema erfasst

 

der hat jetzt einiges zum lesen ,-)

mahc ich auch hehe. es kommen trittleisten drauf und das blech schlach ich dem vorfahrer in köln umme ohren nebst dem kabelbaum, der spachtelmasse, den felgen, dem alten trittblech, dem beinschild, dem kotflügel und meiner rechten faust

warum machste es dir nicht einfacher ,wie bei dick und doof

einfach finger ins auge stecken ........hehe

wg riffelblechsatz...

hab sozuagen jetzt auch einen den ich schleunigst los haben möchte

 

entweder tausch gegen originalen pk trittleistensatz

oder so zum verkauf

 

ist komplett war auf der pk und ist mit edelstahlschrauben als befestigung

 

gruß

kannste auch höherlegen mit distanzhülsen

1cm oder besser 1,5 und dann led´s drunter bauen[:D]

wer auf so ne optik steht...............

also ich kenn da einige...

die spezial hab ich keineswegs geschenkt bekommen^^ eher noch dank unwissenheit die katze im sack gekooft und im nachhinein auffe fresse gefallen^^

 

Es geht doch.[Y][IMG]http://img208.imageshack.us/img208/1782/biggrin.png[/IMG]

Am besten gar nicht, aber wenn, würde ich ne Gummischicht drunter machen, damit der Orilack erhalten bleibt, denn durch die Vibrationen ist der Rost sonst vorprogrammiert.

mit Silikon?

das klebt doch dann bombastisch oder?

sprich das kriegst du dann wieder runter?