Riesenproblem mit meiner px

Hi also hab heute meine px fertig zusammengestellt mit folgfendem setup:
polini 177ccm
mazzu rennwelle
30er Scootrs vergaserkit
polini tröte
alles überarbeitet und aufs maximum gefräst!
Hab sie dann mal angelassen und die is dann auch gleich gegangen! Dann hab ich mir mal den helm geschnappt und bin losgedüst! dann ist sie plötzöich abgesoffen unmd ich hab mir nichts gedacht weilich ja schon auf reserve fuhr! Also ab nach hause und mal den tank neu befüllt! Dann wollte ich schauen ob sie angeht baer nichts! zündfunken hat sie aber sie bekommt keinen benzin!! Vergaser ist sauber usw. Woran könnte das liegen?
hat jemand ne idee? Zieht die irgendwo falschluft???

Dann geb ich dir en tipp hol dir en benzinfilter dann hast du keine verstopfung in der leitung mehr![:D]

Also luft is keine im benzinschlauch! Achg ja beim motorzusammenbau wurden wieder alle lager und simmeringe inkl. Papierdichtungen erneuert! der motor läuft sschon hab nähmlich mal die zündkerze rausgedreht und dann mal mit ner spritze den motor angekickt und dann is sie gelaufen, habe keine komischen geräusche gehört oder ähnliches! ach ja ich fahre polini, kann es sein dass es am vergaser liegt! Der ansaugstutzen ist auch dicht! es ensteht auch ein unterdruck! An was kann es liegen?

joa, Kolben falsch rum war jetzt eigentlich auch mein erster Gedanke…

Ansonsten evtl. Vergaserdüsen verstopft oder zumindes tteilweise ?

mei o mei, meine Rechtschreibfehler [:look:]

jaaber wenn das währe würde die doch überhaupt nicht mehr funktionieren! ich habe ja in den kopf mit ner spritze aml nen benzin reingespritzt und dann is sie gegangen und sie hat auch schön hinaufgedreht, aber halt nur 2-3 sekunden!

also hab das problem gefunden! mir ist auf der rechten seite das kaltmetall durchgebrochen! hab jetzt ein loch im block(überströmer)! werde das wohl jetzt reparieren müssen! Frage: Warum hat das kaltmetall nicht gehalten? hab das von loctite! mit was kann ich die stelle am besten entfetten??

danke für die tipps jungs! Hab nähmlich nur das gehaäuse gereinigt und dann das kaltmetall einfach raufgehauen! aber ich denke mir wenn ich die oberfläche aufraue wird es gehen!
Danke für eure tipps, bin echt dankbar dafür![:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D]

Benzinsieb am Vergaser
dann Düse
dann Schwimmernadel

checken…

Gem. posts klingt es wirklich nur nach einem Vergaserproblem.

[:bounce:] [:dance1:] [:bounce:] [:dance1:] [:bounce:]
ROLLERFABRIK rulez !!!

was mir schon passiert ist
das ein kolbenclpis nicht richtig eingeraste ist und sich nach 500km gelösst hat und eien div schaden angrichtetet
könnte ja sein muss aber nich mach mal den zylindekopf runter und vergewissere dich

was bei polini oft vorkommt ist das ein haarriss am unteren überstromfenster entstanden ist den du nicht gesehen hast das ein solches gussteil abgebrochen und sich im zylinder vegnügt hat

sorry will nicht schwarz sehen aber sein kann sowas immer

Kommt denn überhaupt Sprit aus Deinem Benzinschlauch?
Nicht daß der Benzingockl verstopft ist.[:rotate:]

Hi,
nachdem Du den Tank ganz leer gefahren hast - denke ich , dass da irgendwo Dreck in den Gaser gekommen ist- check mal das Sieb am Gaser is vielleicht zugeschmottert.
Uns mach mal die Gaserwanne runter.

Greets!

[:drink:]

hast du evtl luft in der benzinleitung?
wenn sich eien luftblase gebildet hat kommt nicht genug sprit nach und sie verdurstet so quasie
schau mal nach
und halte mal beim kicken die hand vorn gaser und schaue ob sie unterdruckaufbaut oder wieder was zurück drückt

hast du alle simmeringe erneuert dichtungen usw papierdichtungen mit dichtmassegearbeitet alles dicht ??

sitzt der ansugstuzen fest
was haste drauf malle ?

servus pxracer 2 meines wissens nach dreht ein roller hoch wenn er falschluft zieht, vielleicht liegts nur an der bedüsung vom gaser

also ich fahr drehschieber! Check jetzt ma den tank und den gaser! Ach ja wo sitzt der filter beim scotrs gaser? ach ja ich bekomme die gaserwanne vom vergaser nicht runter, habe alle schrauben gelöst aber die wanne lässt sich nur ein stück herausziehen aber nicht komplett! warum?

Da kannst beten daß nicht auch der Zyli drauf gegangen ist. Das mit dem Kaltmetall hört sich nicht gut an.
Ich hab Bremsenreiniger zum reinigen der Wunde genommen.
Und ich hab mit einem Kugelfräser lauter kleine Krater ins Gehäuse gefräst.
Schau mal bei Minderleistung.de vorbei. Da wird es so beschrieben.

Viel Glück!!!

sag fährst du drehschieber oder membran

sprit+funke=päng, kein sprit ist ja noch fast halb so wild, weil man an die spritzufuhr, sprich vergaser, tank usw. relativ schnell rankommt! also schau doch mal ob die düsen nicht wirklich zu sind…oder ob die kerze überhaupt nass ist!

nö, is richtig drinnen! der motor is ja erster top gelaufen, binja ca. 3-4km gefahren! Aber während der fahrt ist er beim gsgeben manachmal schon abgesoffen( Hd12[H] dann hat er noch fehlzündungen und is dann abgestorben!
könnt ihr mir nicht sagen an was es konkret liegt?
hab nähmlich keinen plan woran das liegen könnte!

wenn es so ist bekommt sie keinen sprit düse verstopft oder so

Hatte mal ein ähnliches Problem, lag an nem zulangen Benzinschlauch. Hat der nette Mann von ADAC rausgefunden. Waren die selben Symptome.