Reserverad hinten bei PK 50

Schönen guten Abend Leutz,

hätte da mal ne Frage, und zwar wie schaut das aus wenn man als
Retro-Fanatiker auf seiner PK 50 Baujahr '85 ein Reserverad am „ARSCH“ der Vepa montieren möchte?
Hab mal en bisschen im Forum rumgeschaut aber da reden sie größten Teils von Reserverädern im Beinbereich.
Mich würde es aber wie gesagt interessieren das Teil HINTEN zu montieren. Wegen des all-bekannten S-Faktors (Style-Faktors) ;D

Nun hab ich da mal en bisschen bei SIP rum gesipped und bin aber nur auf die Halterungen für die PX und so gestoßen. Lassen die sich auch ohne komplett Umbau meiner PK montieren?

Freu mich auf eure Erfahrungsberichte und Hilfen…

Gruß ratioFUNK [:dance1:]

Mein ResRad-Halter war damals aus dem heraus enstanden, da mir der Klappgepäckträger kapput ging.

Den Rest habt ich dann dafür verwendet.

Hallo, hab mal auf meiner V50 ein Gepäckträger mit Rückenlehne und Reserveradhalterung gefahren. Sag mal das sah sehr stylisch aus!

Hallo, ich finde das sieht gut aus.
Ich hatte das auf meiner vorletzten Pk50XL.
Selbergemacht aus zwei Aluscheiben und refektierender roter Folie.
Bei meiner letzten PK hatte ich das ins Hanschuhfach gebastelt.

Na wenn dass so ist ich hab nämlich vor en paar Wochen erst den Gepäckträger abgemacht [I)]
Weil mir der nicht gefallen hat…
Also müsst man sich da dann was selber schweissen um dann aus nem Gepäckträger ein Reserveradhalter zu machen?
Ich schau mir den Gepäckträger am besten nochmal genau an.

Gruß ratioFUNK
[:dance1:]

…ich bin draußen wie Milchzahn!!!

wenn du dir ein normalen gepaeck-traeger fuer deine vespa kaufst…
sollte es nicht wirklich schwerr sein da ein reserve-rad dran zubekommen!