Repro-Scheinwerfer eintragen??

Moin auch!
Ich bräuchte mal wieder die TÜV-Erfahrungen anderer Vespafahrer.
Ich bastel immer noch an meiner 64er GL rum, ist schon fast fertig.
Nur leider sind trapezförmige Scheinwerfer MIT Prüfnummer nicht mehr aufzutreiben! Das gleiche gilt für originale Rückleuchten. Es gibt natürlich diese Repro-Teile - aber kriegt man die auch eingetragen???
Das Fahrzeug kriegt `ne komplette Neuabnahme ( seit 1995 abgemeldet ), also wird der Prüfer ziemlich genau hingucken!
Also - wer hat Erfahrungen mit Repro-Eintragungen?

Gruß Ben

Das ist kein Problem, selbst viele org. alte Piaggio Scheinwerfer haben keine Prüfnummer.
ich selbst habe aber noch keinen Prüfer erlebt, der sich daran aufhängt. Hauptsache das Licht geht und ist richtig eingestellt.
[:rotate:] [:rotate:] [:rotate:]

hola auch, also ich hatte in berlin vor 2 jahren kein prob bei der DEKRA [:)]
der fand den alten roller (vespa 150) so geil, dass er nur kurz fahren wollte…
dürfte eigentlich kein prob sein
gruß,
[:smokin:] chris