Rennzylinder QUATTRINI M1L-60

Hallo

 

bräuchte eure Hilfe ,bin dabei einen Motor mit einen Quattrini M1L 60 aufzubauen!

hab ein gespindeltes und 2mm geplantes Gehäuse zu verfügung

meine Frage welche Kurbelwelle bzw mit welchen Hub und Pleuellänge würdet ihr vorschlagen?

setup 

Big Bertha/PM 40 Racing

Übersetung bin ich mir noch nicht ganz sicher 3.00?

33 Pwk Vergaser

kupplung Bgm Superstrong

Zündung Malossi Power

 

danke und Gruß Chris

 

etwas älter der Beitrag aber egal

 

den m1l-60 kannst du mir 51er oder auch 54er hub welle fahren

also vollwangenwelle weil ja direktgesaugt

 

Pleul länge 105mm

 

der pm40 ist nix für den zylinder, in verbindung mit einem 33er vergaser erst recht nicht

 

übersetzung 2.56 geradeverzahnt zum umritzeln

kurzer vierter aller drt runner solltest du noch mit einplanen

 

die bgm superstrong ist nicht schlecht

die fahr ich auch im quattrini

 

passende spacer gibts hier im shop

 

wenn du magst kannst du mich auch mal direkt anschreiben

 

Gruß