Rennwelle in PK 50 S

Hi, habe vor mir eine Rennwelle im tausch gegen die originale einzubauen, fahre im Moment 102 Dr, Sito Plus, 19 Vergaser, 3.00 Primaer und verstärkte Kupplung, Einlass ist etwas optimiert. Habe im moment den Motor komplett auseinander da mir das Gewinde mit Mutter auf Limaseite abgerissen ist.

Frage habe gelesen das der Einlass auf jeden fall bearbeitet werden sollte, wenn Rennwelle verbaut wird oder ist das nicht nötig ???

 

MfG

Rainer

das setup habe ich früher auch gefahren,hält ewig und hat genug kraft, auch für zwei leute.

 

wenn du den einlass ein wenig optimiert hast, ist das ok

natürlich kann man mehr machen ,wenn man will

muß aber nicht

 

hi

würde dir auch wie holger eine flotte kw empfehlen sicher hat sdqmm recht das du nicht sehr viel merkst aber alleine wegen der haltbarkeit und der verwirbelungen und der steuerzeiten würde ich sie kaufen,...ein paar euro mehr und du hast etwas für länger wenn du eh schon den block öffnest

Art.Nr. 45062000

lg mark

eigentlich brauchste nur die welle tauschen,weil.............

erstmal haste kein extremtuning ,da wird die welle jetzt nicht so viel mehr leistung bringen

wenn du nix dran fräßt

wichtig ist ,das die rennwelle einfach besser gelagert ist und dadurch besser läuft und haltbarer ist

die kleine steuerzeitveränderung ,die die welle mit sich bringt,bringt dir ein etwas besseres ansprechverhalten und ....oder eine etwas höhere drehzahl

könnte sein das du deswegen, eine düse größer nehmen könntest.(welche haste denn jetzt drin ??)

ich würde nur die welle tauschen und eventuell die dichtringe, sonst nix.

 

Das hört sich ja übel an mit deiner Bremse ...

Mach mal ein paar Bilder vielleicht fällt uns was ein wie wir dir auch so helfen können.

Zu deinem Setup, da würde ich die Rennwelle rein machen.Neue Lager neue Dichtungen und sonst alles lassen wie es ist!Vorrausgesetzt deine Drehschieberplatte  im Motor ist in Ordnung.Hat auch so genug Bums.

Würde dir evtl noch ein Hp4 vorschlagen wenn du eh ein neies Lürad brauchst.Ist ein schönes gimik wie ich finde und der motor wird dadurch wesentlich agilier.[:P]

gruß

Holger

Hi, Holger das mit der Bremse ist kein Problem mehr, habe mir neue Bremstrommel bestellt - auch wieder leider nur Nachbau zu bekommen.

Das mit dem Lüfterrad ist  eine Überlegung, hört aber oft das es zu Problemen im Standgas kommen soll. Desweiteren bin ich mir unsicher betreff Zündeinstellung nach zusammenbau, habe wie gesagt alles mit Eding mackiert.

 

Gruss

Rainer  

Danke für deinen Tip, habe Roller im August in dieser Ausbauphase gekauft, wurde aber vieles oberflächlich gemacht wie ich bemerkt habe.

Habe jetzt zum ersten mal einen Vespamotor zerlegt, macht aber spass, wie gesagt hat einen 19er Vergaser von Dellorto drin, Bedüsung noch nicht bekannt, haut denn der Zündzeitpunkt beim zusammenbau wieder hin oder muß alles neu eingestellt werden ??? Habe komplett neue SKF Lager und Simmeringe gekauft. Könnte wie gesagt auch eine originale Piaggio Welle haben ?

Werde mir auch noch ein neues gebrauchtes Lüfterrad suchen müssen, mehrere Flügel defekt und Innengewinde Schrott. Desweiteren müßte ich aus Bremstrommel mehrere Gewinde rausbohren um Felge zu demontieren, also auch neu und dieses alles von "Fachwerkstatt in Köln" vor 700km für dickes Geld laut Vorbesitzer (habe  Rechnung 750 euro) zusammenverschrottet. Werde wahrscheinlich Kleinkredit beantragen müssen-scherz.

 

MfG

Rainer     

Also ich hatte keine Probleme mit dem lürad.

Allerdings wa das damals noch ein Orginal und kein nachbau wie die die man etz bekommt...

Einstellen mußt sie halt dann mit nem neuen.

Aber hast recht wenn sie vorher gut ging wieso nich lassen.

Wär halt ein gimmik mit der Rennwelle.

Würde aber ehrilch gesagt bei meinen Motoren nur noch Rennwellen verbauen wenn ich sie schon offen hab.

Aber was ich gemerkt hab Dr kann gut mit Polini auspüffen...

Dr geht gut unten rum und die Polinis sorgen für den rest...*G*

muß aber jeder selbst wissen...

gruß

Hi, heißt also ich brauche bei Rennwelle nicht zu fräsen, fährt auch so vernünftig ???

Wie siehst denn mit der Vergasereinstellungung (Bedüsung) und  Zündung aus, habe vor Ausbau alles markiert ?

War nämlich schon am überlegen mir wieder eine originale Welle einzubauen, weil wie du schon sagst Dampf genung.

 

MfG

Rainer

wenn der vorher gut lief ,mit der einstellung ,dann lass sie so

einstellen kannste immer noch ,wenns nicht richtig läuft