Rennauspuff Leovince an Vespa Gts 250 schlägt an Karosserie

Hallo SIP und User,

habe eine technische Frage
Ich habe mir für meine Vespa GTS 250 einen gebrauchten Rennauspuff der Marke Leo Vince 4 Roads welcher ursprünglich bei SIP gekauft wurde zugelegt.
Nun habe ich den Auspuff montiert und er kommt beim Einfedern des Rollers an die Orginal Sturzbügel der Vespa und hat jetzt schon eine Delle.
Meine Frage: Gibt es Federwegsbegrenzer zu kaufen oder was kann ich tun das der Auspuff nicht noch weiteren Schaden nimmt.
Gruß Frank.

hallo, danke erst mal das du dir meiner sache angenommen hast.

der auspuff stoßt natürlich nur an, weil zusätzlich sturtzbügel montiert sind und genau in dem bereich wo der auspuff einfedert liegt die befestigung. habe halt bei der auspuffanbauanleitung keinerlei hinweis darauf gelesen. der auspuff läßt sich aber nicht weiter unten anbringen oder biegen, da die halterung für den topf nicht viel luft in den bohrungen hat.

gibt es eine andere möglichkeit?

 

Hi ...

Habe die Info weitergegeben und lasse in der Artikelbeschreibung hinzufügen dass bei moniterten Sturzbügel vorsicht geboten ist.

 

Danke euch !

Check doch mal ob die Anbringung ein paar cm verändert werden kann. Vielleicht durch eine Eigenbauklammer, oder Bastelei. Evtl. kann auch das Rohr noch leicht gebogen werden.  Denn Federwegbegrenzer, selbst wenn es die gibt, machen die Fahrt dann sehr hart und auf den holprigen Strassen ist das schlimm genug.

Hi,

habe auch eine GTS mit diversen Anbauteilen und den Leo an meiner Vespa.

Als ich den nagelneuen Auspuff montiert hatte, hatte ich nach genau 3 Metern fahrt,

das selbe Problem. Bin einen leichten  Bordstein vor meiner Garage runtergefahren und schon hatte ich eine fette unansehliche Beule in meinem schönen neuen Leo Vince 4 Road. Echt schade, dass hier keinerlei Hinweise in der mitgelieferten Beschreibung vorhanden waren. Habe nun die Vorspannung der beiden hinteren Stoßdämpfer auf die vorletzte Stufe gestellt. Habe jetzt nur noch in den seltensten Fällen kleine Aufsetzer. Die Fahreigenschaften haben sich eher verbessert, wie verschlechtert. Eine Stufe härter würde mechanisch noch gehen, allerdings denke ich, dass es dann doch vielleicht ein wenig zu hart werden könnte. Sobald ich es getestet habe, werde ich es Euch wissen lassen.

Gruß Martin