Reifengröße!

Hallo! Hab auf meinem Dragster als origional reifengröße (hinten)
130/60-13! Mein Cousin hätte noch nen neuen Hinterreifen mit
130/70-12 passt der Drauf und is der größer? welche zahl steht für was?[:rolleyes:]

klar geht das !!!

[:smile:] [:smile:]

hehe! Danke! ich versuchs mal mit nen Traktor reifen gg[:shock1:]

Malossi am Zylinder, Dell´Orto am Vergaser…Heidenau in der Luft… :slight_smile:


Original von ex-tazzy:
hehe! Danke! ich versuchs mal mit nen Traktor reifen gg[:shock1:]

Malossi am Zylinder, Dell´Orto am Vergaser…Heidenau in der Luft… :slight_smile:

OK, verarscht hast Du mich, aber an die Dragqueen reichst Du nicht ran!!
Bist halt nur ne billige Kopie ohne geistige Reife, aber solche muß es halt auch geben, nur so lerne ich zu unterscheiden, deshalb danke ich Dir hier an dieser Stelle.

heroe[:smokin:]

hehe! Danke! ich versuchs malmit nen Traktor reifen gg[:shock1:]

Malossi am Zylinder, Dell´Orto am Vergaser…Heidenau in der Luft… :slight_smile:

Original von Xciter: klar geht das !!!!!

[:smile:] [:smile:]

musst das Gummi erwärmen bis es sich so weit dehnt das er rauf passt ! [:smile:]

lol

@Xiter, ich kann nur hoffen das Du mit dieser Aussage einen Witz gemacht hast!
1 Zoll sind 2,54 cm und ich möchte mal sehen wie Du einen Reifen erwärmst, samt Stahldraht im Reifenwulst, und Ihn einen Zoll im Durchmesser vergrößerst.
Das ist natürlich totaler Schwachsinn

Gruß heroe
[:shock2:]

Vorne hab ich original laut sip: 120/70-1150L ;D

Malossi am Zylinder, Dell´Orto am Vergaser…Heidenau in der Luft… :slight_smile:

klar geht das !!!

[:smile:] [:smile:]

musst das Gummi erwärmen bis es sich so weit dehnt das er rauf passt ! [:smile:]

lol

passt nicht, da 12 zoll (zu kleiner radumfang

130 radbreite in mm
60 prozentuales verhöltnis radbreite/-höhe
13 felgengröße


Original von ex-tazzy:
Vorne hab ich original laut sip: 120/70-1150L ;D

Malossi am Zylinder, Dell´Orto am Vergaser…Heidenau in der Luft… :slight_smile:

Sicher passt der Reifen…, auf die Felge.
Kriegst Du die Felge dann aber noch in die Gabel???
Außerdem verändert sich vermutlich das Fahrverhalten, nein, sogar bestimmt und zwar zum Negativen!!

Was beim Auto etwas bringt, ist beim Zweirad nicht unbedingt förderlich. Ein breiter Vorderreifen kostet Dich mindestens Lenkpräzision, außerdem ist es nicht legal und es kann Dich Deinen Versicherungsschutz kosten, da die Reifengrößen in den Kfz-Papieren festgelegt sind. Du müßtest also den breiteren Vordereifen bei den TÜVtlern eintragen lassen.
Manche Biker gehen mittlerweile dazu über, sich schmalere Reifen eintragen zulassen, um mehr Lenkgefühl und Präzision zu bekommen. Bei den Cruisern sieht es anders aus, da kann es dann nicht Dick genug sein. Die Spitze hält zur Zeit Metzler mit dem Marathon XL in 280er Breite. Da brauchst Du dann keinen Seitenständer mehr, das Teil steht dann von alleine.

Vermutlich ist es billiger Dir einen neuen, passenden Reifen zu kaufen. Du kannst immer noch Geld sparen, wenn Du ihn selber aufziehst.

Aber man stelle sich mal einen Scooter mit 280/70 12 vor[:D] [:D] [:D] [:D]

Gruß heroe [:smokin:]

PS: ist das richtig? Der Dragster hat vorne 11 Zoll? Dann passt der Reifen von Deinem Cousin doch nicht auf die Felge, weil die ist 12 Zoll!

aber vorne passt er drauf, oder?[:D]

Malossi am Zylinder, Dell´Orto am Vergaser…Heidenau in der Luft… :slight_smile: