reifen

So also ich schau das gestern mir so mal meinen hinterreifen an den ich vor 300 kilometern montiert habe !! und was sehen ich einen riss im reifen von rechts nach links!!!

habe den racemann drauf bin eigentlich so ganz zufrieden mit dem ding aber irgendwie sind die von der Qualitat nicht so gut!!!

bin eigentlich ein eingefleischter s1 fahrer!!! was fahrt ihr denn so???

Cu burton

PS: Das ist jetzt schon der 3 satz reifen den ich dieses jahr von denen neu bekomme!!!

@ DK 96 der Michelin hat sicher die beste Mischung wird allerdings nur mit maximal 4000 Km angegeben und die chaffst du nur mit abgehakter Gashand! frech Grins ![?[]

SL26 ist bei Nässe der absolute Drecksreifen. Rutscht weg ohne Ankündigung, hart und kaum zu kontrollieren. Die gehören verboten. Auf trockener Strasse etwas zappelig in der Lenkung, hart aber haben ein langes Leben.

So ein Mist kommt nicht mehr auf meinen Runner

ich fahre nur maxxis, sind die besten!

mal zur haltbarkeit: mein K61 wird wohl, gemessen am jetzigen verschleiß, ca 7000 km halten (hinten!!) und das bei ner super haftung

ich weis nich was ihr alle gegen den SL26 habt, ich mein im Regen drifftet man dann halt und auf trockener Straße ist der absolut O.K.
Bei mir hat er hinten 11500 km gehalten (aber schon 1500 unter 1mm) also 10000 km und vorn hab ich in immer noch (12550 km).

Laut der neuen Scooer&Sport is der Pirelli Evo 21/22 noch ne ecke besser in der haftung als der K61, der ja schon fast genial ist. werd den wohl dann mal in ca 4000 km mal ausprobieren.

Also ich fahre seit einem halben Jahr den Conti Zippi 1 und ich muss wirklich sagen ich habe noch nie einen besseren Reifen gefahren. Er hat super Grip und hat ne lange Lebenserwartung. [:dance1:] [:dance1:]

Fahre einen @ 125 mit Brückensteiner HOOP. Aber erst seit 250 km. Kann noch nicht fiel zum Gummi sagen, habe aber gehört das der auch teilweise böse Qualitätsmängel aufweisen soll. Laß mich einfach überraschen. Als nächtes werd ich mal den Metzler ME 7-tenn ausprobeiren.[:D] [:roll:]

Hi
Ich fahre auch Heidenau K61 Racer und bin mit dem Grip prima zufrieden nur die Mittelrille die der hat finde ich nicht so toll auch schlechten Starßen habe ich das Gefühl das der manchmal wenn so ne Kante auf der Straße quer rübergeht der da hängenbleibt also versucht mitzugehen das hatte ich bei anderen Reifen nicht.

Immoment habe ich hinten nen Continantal Zippy 2 drauf (2Stück geschenkt bekommen) das ist ein Scheiss Reifen kein Grip kein gar nichts. Der erste ist schon hinüber danach kommt sofort wieder ein K61 auf meine SKR

Cya Pug

Ich fahre conti weißwand tolle reifen für costumscooter
aber ich glaube das interesiert euch net

Seit ich mich fast mit Pirelli auf die Freese gelegt hätte ( Nässe ) gibt es nur noch Heidenau K61.

Hallo zusammen, ich fahre jetzt seit 2000 km vorne und hinten den Heidenau K61 Racer auf meinem 180er Runner. Vom Grip sind die Heidenau wesentlich besser als die Serienmäßigen Pirelli SL26.
@ DK wenn die mal einen glatten Reifen auf Nässe erleben willst teste mal den SL26.
Aber ein Problem haben fast alle Rollerreifen: Vertigungstoleranzen ohne Ende. Mein erster k61 hinten wurde nach 150km getauscht weil er zwischen Reifen und Felge Luft abgeblasen hat.
Dieser erste K61 war über 1 cm breiter als der zweite.
Zum Thema Toleranzen siehe neue Ausgabe Scooter& Sport.
Gruß Hubi

hey Scooterking,
was ist denn das für ein Reifen, ist mir unbekannt.
Wo bekommt man den?
Weshalb ist der nicht zugelassen(Profltiefe)?
Ist das so ein spezieller Reifen für Rennen?

Hallo,
ich fahr auf meiner SKR Heidenau K61. Bin ganz zufrieden damit.
Gruß
Scooterking

ich fahre auf meinem Runer vorne und hinten K61. sind ziemlich gut. hinten der reifen war eh hin, und vorne der Pirelli SL26 hatte noch ne menge profil, es is aber bei regen total leichtsinnig, mit dem reifen zu fahren. hatte auch schon Michelin S1, auch sehr gut, und K58, sehr gut bei regen und bei trockenheit auch gut, allerdings nicht mit dem K61 zu vergleichen

@ ALL also in der aktuellen SCOOTER Zeitschrift steht der Heidenau K 61 auf platz 2 und der Pirelli Evo 21/22 auf Platz 1 der einzige nachteil dem Heidenau gegenüber ist die Hälfte der haltbarkeit ! Muß man sich wohl entscheiden was man will Grip bis zum Rist oder eher bis zu 9000 Km auf dem Hinterreifen ![:’(]

Fahre auch K61Racer, bin aber mit dem Nassverhalten nicht zufrieden.
Warme, trockene Fahrbahn: Grip ohne Ende und extreme Geradeausstabilität, im Regen aber; au weia.
Werde als nächstes den Bopper nehmen, machte auf der Dragster eines Bekannten einen guten Eindruck.
Oder aber K58 (ich schwanke noch).

Gruss, D.

Hallo,
zum Thema „Reifentuning“ (da nicht zugelassen) hab ich da noch etwas für die SKRler:
Auf trockener Straße gibts für mich nichts besseres als den Dunlop TT 90 GP!! Haftung oooooooooooohne Ende![:look:]
Gruß
Scooterking

Ich werde mir mal als nächstes Pirelli SL 36 DJ aufziehen , bin nämlich eigentlich auch mit den 26ern zufrieden lassen sich doch prima bis zum Rist anfahren ![H]