Reibahlen/Räumer/Bohrer für Zerstäuber

[;)]

Hat jemand eine Idee, wo man die o.g. Teile herbekommen könnte?
Problem: Dell’Orto hat irgendwie Probleme mit deutschen Importeuren. 4 Monate Wartezeit für einen Vergaser, danach 9 Monate für 2 Nadeln und 2 Zerstäuber.
Im Moment bin ich dabei, den Vergaser (PHVA 16 DS) zu bestücken. Die fetteste Nadel-Zerstäuber-Kombination ist allerdings zu mager (A8 und FP 214), sicher gibt es noch etwas dünnere Nadeln (0,01 und 0,02mm weniger), diese sind allerdings auch nicht so verfügbar. Selbst wenn es größere Zerstäuber gibt (Anfrage ist unterwegs, dauert aber etwas, um da eine Antwort zu bekommen), wird die Lieferung sicher wieder 30 Jahre dauern. Bis dahin sitze ich schon im Rollstuhl [:)]

Ich bin auf die Idee gekommen, die Zerstäuber aufzureiben. Es gibt Düsenreibahlen, allerdings nur bis 1,90 bzw. 2,00 mm. Außerdem sind die keglich, was für Düsen gerade so paßt, für Zerstäüber nicht erwünscht ist.
Ich habe 3 Tage lang gegoogelt, ob es in Deutschland Firmen gibt, die Bohrer, Reibahlen oder Räumer, zylindrisch, Durchmesser 2.16, 218 und 2.20 anbieten. Leider nicht, die Normreihen sind eben nun mal 2.0, 2.3 und 2.5 mm. Über Kleinstbohrer hab ich mich sehr gefreut, die gibts aber nur bis 1.5 mm.
Goldschmiede können den Auftrag nicht übernehmen, weil Messing etwas zu hart zur Bearbeitung ist, und diese Schuh-Fritzen (Mister Minit) haben auch nur Bohrer in Normgrößen.

Hat jemand eine Idee, wo man solche Werkzeuge herbekommen könnte oder ob es Zerstäuber mit größeren Bohungen gibt (anscheinend nicht)?

Hi, schau mal bei www.mailshop.de rein. Die Haben Optikerzubehör. enn du da as findst kannst du dich melden, dann lass ich dir die sachen kommen.

Bis dann

Andre