Rücklicht in LED Technik!

Das Rücklicht der Vespen ist alles andere als gut sichtbar. Die 5 Watt Glühlampe ist für den heutigen Stadtverkehr auch nicht mehr up to date.
10 Watt sollten es mindestens sein. Um die arme Lichtmaschine nicht zu sehr zu belasten habe ich mich für eine 1 Watt Luxeon LED entschieden. Dazu habe ich mir einen Spannungskonverter mit dem Baustein LT1618 gebaut. Dieser „frisst“ alles, von 6 V bis 40 V und gibt einen konstanten Ausgangsstrom.
Da die LED nur rotes Licht produziert, mußte das Kennzeichen auch noch Licht bekommen. Vier weiße LEDs aus der Bastelkiste habe das gelöst.
Der Test: Mein neues Rücklicht übertrifft sogar ein wenig eine 10 Watt Rückleuchte. Es ist ein richtig tiefes kirschrot, was da nun rauskommt. Die LED verbraucht nur noch 1 Watt, also nur ein fünftel des Stromes ist notwendig und produziert dabei aber noch wesentlich mehr Licht.
Anbei noch ein Bildchen…als nächstes wird zusätzlich ein Bremslicht gebaut…

Mal schauen, ob ich in der Dunkelheit ein paar Bilder mit Langzeitbelichtung mache…
Die fertigen LED Birnchen bestehen aus so ein paar zusammengeschusterten 5 mm LEDs mit ein paar Milliwatt Leistung. Die erschienen mir noch dunkler und unsicherer und dieser LED Typ hat vielleicht einen Offnungswinkel von 20 °. Sicherheit von der Seite ist also denkbar schlecht.
Die 1 Watt LED mußte ich auch auf einem Kühlblech montieren, sonst würde sie gnadenlos abheizen und hat einen Abstrahlwinkel von 120 °.
Selbstverständlich habe ich mir jede Menge Gedanken gemacht und habe nicht irgendwas zusammengelötet.
TÜV? E-Prüfzeichen? In Deutschland darf man nicht fragen, ob etwas erlaubt ist…ist sowieso alles verboten hier. Ergo - einfach machen, wenn es jemanden stört, dann kommt er schon zu dir:)

So, habe nun ein richtig schickes Bremslicht in LED Technik.
Zum Einsatz kam eine 3-Watt Luxeon III LED rot. Allerdings wird sie „nur“ mit 1 A angesteuert, auch wenn 1,4 A zulässig bei ca. 3 V Spannung. Damit nicht die restlichen 9 V in einem Vorwiderstand verbraten wird, baute ich eine Step-Down Wandler mit dem LT3474.
Das Resultat ist endefresh! Lichtintensität etwa so wie das LED Rücklicht vom Audi A6. Absoluter Sicherheitsgewinn und in ein paar Millisekunden sofort volle Leuchtstärke.

hübsche sache hast du auch bilder im eingebauten zustand

sprich am roller mit vorher nacher effect und was sagt der tüv dazu

für das bremslicht gibt es diese led birnchen schon fertig zu kaufen aber leider ohen e prüfzeichen

 findest du zb im conrad katalog

und sogar bei sip

Das nenne ich ein echtes Bremslicht! Anbei noch ein Foto, mit ausgebauter Abdeckung. Unten das 1 W Rücklicht und oben das 3 W Bremslicht!