Quitsch...

Hallo Freunde…
Wollte euch mal fragen, was das sein könnte:
Wenn ich mit einer Person hinten drauf rumfahre, quitscht der Hinterreifen ab und zu. Hab das Gefühl, wenn es wärmer ist wird das Quitschäntlein lauter… [:rotate:]
Es hat jedoch nichts damit zu tun, ob ich bremse oder in eine Kurfe fahre!
An was könnte das liegen?! Reifendruck ist soweit ok, Zustand der Reifen eigentlich auch… Wenn ich alleine fahre tritt das Phänomen auch ab und zu auch, jedoch nicht soo oft!
Aber es nervt!!!
Als Info: Fahr ne Rally 175
Gruss
[:dance1:]

Sally,

je nach dem wenn du ein Schlauch hast könnte es an diesem liegen, den würde ich als erstes über prüfen und vielleicht grad einen neuen rein machen.
Bevor du den ganzen Reifen wegschraubst würd ich erst mal schauen ob etwas streift.

Na dann viel Glück

Kann ja sein,das Hinterradlager is zusehr auseschlackert und das Rad schleift an der Schwinge

Dein Reifen ist zu breit und streift am Kupplungsdeckel. Also unterlegen oder was vom Deckel wegschleifen.

was ist das für ein quietschen? mechanisch? Gummi-quitschen? das kann man schlecht eingrenzen, kann sein dass dein stoßdämpfer nicht mehr der beste ist und im zweimannbetrieb der reifen am rahmen schleift.

oder einfach der stoßdämpfer quietscht.

schau mal ob am reifen schleifspuren sind.

ansonsten würd ich dir nen sebac dämpfer empfehlen, kannst 5 fach verstellen, sehr preiswert und brauchst auch nicht eintragen lassen.