Quartermile: Wie viele sec.?

Mal ne Frage an alle mit Benzin im Blut:

Wie viele Meter ist eine Quartermile genau lang?

Und was ist die Zeit die ein durchschnittlicher Siegerroller braucht um so viel Asphalt zu fressen?

Gruss Pintgesicht

Es sind 400 meter.
Da eine Meile 1.6 Km sind und 1/4 sind ja dann 400m

Die schnelleren sind unter 15 Sec.
Zumindest was ich mich noch so an den letzten Runn erinnern kann .
[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]
Denn da gab es viel zu [:drink:]

Mfg Michi

Sorry nur mal so nebenbei die 250 Aprilia mit 55 PS schafft die 400 meter in 12 Sek. also dafür braucht man einfach Leistung ! Die Yamaha R1 schafft dagegen mit 150 PS die Strecke in exact 10 Sek. also Jungs viel spaß beim Tunnen auf das es eine Vespa unter 10 ek. schafft!
[:D] [:D] [H] [:shock2:]

Supi, dann ist ja jetzt alles klar :wink:

Nee jetzt mal im Ernst weiss das hier echt keiner?

Seltsame Sache…

Gruss Pintgesicht

sind wir doch froh, sind ja auch nur plastikbomber!

Die Lakescooters teilen bei ihrem Pfingstrun die Roller nach Motorblöcken ein - also Lamy-Klasse, Smallframe-Klasse, kleine PX-Klasse, große PX-Klasse.
Und am Ende alle Gewinner gegeneinander!

ich denke da liegt einfach daran, das da nach dem gegeneinander ausscheidungs prinzip gefahren wird und nicht jeder ne stopuhr mit auf treffen nimmt.g

also, 400m. war vor 2 bzw 3 jahren bei einem race dabei.
px166. zeit war (ganz genau weiß ich es nicht mehr) so um die 18 sek. durchschnitt ~120km/h.
war damit schnellster roller, geschlagen von einer 2-takt yamaha, was kein wunder war. aber ich denk mal, wenn du so 15-16 sekunden brauchst, bist du immer vorn dabei
aber wenn du unter die oben genannten 15 sekunden kommen willst, dann solltest du doch was anderes fahren oder du hast eine mörder-sau-schnelle vespa

Ja was solls die Zeiten von den 166er sind vorbei .
2 jahre dazwischen…
2001 haben sich die Ps Zahlen von den Dingern von Treffen zu Treffen
erhöht und das selbe ist ja auch bei den Zeiten zu sehen !! = -

Mfg Michi

was fährt man denn dann, wenn die 166er zeiten vorbei sind?

übrigens, hab heut was neues gelesen. offizieller österreichischer 1/4 mile rekord: 260km/h in 9,34 sec. jedoch hat das bike 1300 kubik und 235 ps (NOS!!!)

Gibts da eigentlich sowas wie Hubraumklassen?

Ist ja eigentlich unfair…

Aber egal, Speed ist Speed und sonst gehts da um nix!

Gruss Pintgesicht

hmm, unser Motorradhändler hier hat ein 916er Dragbike, so eines wo ohne Ständer aufm Hinterreifen (ca 50cm) stehen bleibt… dürfte auch gut was gehen, ist aber so an die 3,5m lang…

wobei ich glaub die kommen alle nicht auf nen Run mit g


Original von 2strokesmoke:
ich denke da liegt einfach daran, das da nach dem gegeneinander ausscheidungs prinzip gefahren wird und nicht jeder ne stopuhr mit auf treffen nimmt.g

2stroke rock`s

Da brauchst aber ne breite Straße .
Mit er Zeitnehmung geht das wie beim Skifahren .
Ein Winker der die Zeit startet und im Ziel nen Lichtschranken.

@ Austrianer ja das glaub ich dir gerne hat aber bestimmt keine Straßenzulassung ! Denn das schnellste Bike im Moment ist defenitiv die neue 1000er Aprilia 135KG 240PS schafft die 400 Meter in 8.2sec. aber hat auch keine Straßenzulassung ![[:O]]

wird wohl sehr schwer sein, für solche raketen eine zulassung zu bekommen. bin gespannt, was die 1000er suzuki gsx-r in diesem jahr schafft (170kg/165ps)

ich glaub 400 nochwas meter

und die zeit die der siegerroller braucht ist die schnellste!!![:)]