PX80: Licht Problem - Birne brennt durch

Hallo zusammen.

folgendes Problem beschäftigt mich seit rund einer Woche:

Meine PX80 Baujahr 81 mit Batterie ist ohne Funktion bei Licht und Blinker gewesen. Nach langem durchmessen und prüfen habe ich einen neuen Spannungswandler (A-A-G-B-+ 12Volt) eingebaut sowie einen neuen Blinkergeber.

Die Birnen im Licht und die des Rücklicht und Bremslicht waren alle durchgebrannt. Daher meine Vermutung das der Spannungswandler defekt ist.

Nun ist Blinkergeber und Spannungswandler gewechselt. Ergebnis ist folgendes:

Die Blinker leuchten durchgehen funktionieren aber. Liegt das vielleicht an der Batterie? Dies hab ich gestern ausgebaut und ersteinmal an ein Ladegerät gehangen da diese komplett leer war.

Das Licht leuchtet wieder. Allerdings nicht lange. Die 12Volt 10W Birne hat 15 Meter gehalten dann war diese durchgebrannt. Ich habe mit Vollgas beschleunigt, ich denke das hierdurch zuviel Strom auf die Birne kam und diese deshalb durchgebrannt ist.
Dachte eigentlich das der Spannungsregler das Problem löst. Tut er aber anscheinend nicht. Ich werde heute nach der Arbeit den Kontakt Spannungsregler<>Masse noch einmal genau prüfen da Überspannung vom Spannungsregler ja über die Masse abgegeben wird.

Oder könnte das Problem woanders liegen? Was sollte ich noch testen oder ausprobieren?

Am Spannungsregler liegen 2 Violete Kabel an. Diese zu vertauschen sollte doch kein Problem darstellen da diese gleichgeschaltet sind. Oder irre ich mich hierbei?

Vielen Dank für etwaige Hilfe,
Gruss Mark

Ich habe nicht wirklich eine PX80. Habe eine P80X, aber die elektrik ist die gleiche. Hier gibt es ein Standlicht mit 12V 10W und das Abblendlicht mit 12V 21W (oder 35W?).

Okay, zum Verständis: Es kann also nur am Spannungsregler liegen, da dieser das Licht direkt ansteuert. Da dieser erst seit gestern verbaut ist und somit neu, gehe ich mal davon aus das er in Ordnung ist.
D.h. es wird wohl am Masseanschluss vom Spannungsregler liegen. Oder kann es auch am Masseanschluss der Birne liegen?

Mit der Zündspule hat das auch nix zu tun, oder?

  1. Prüfe ich. Du meinst sicherlich die Hauptsicherung. Hab mir diese angeschaut. Ist in Ordnung. Welche genau weis ich nur nicht. Ist eine Autosicherung. Farbe rot.

  2. Ich meine sie sind richtig angeschlossen. Aber auch das werde ich nocheinmal prüfen. Hört sich ja auch logisch an.

  3. Ja, müsste der richtige sein. Der alte war mit A|A||G|B|+
    beschriftet. Solch einen habe ich mir wieder geholt.

  4. Klar, kann auch sein. Da er aber ganz neu ist, will ich daran nicht glauben :wink:

Danke schon einmal,
Mark

wenn es nur an einer leeren batterie liegen würde, dann würde lediglich immer das bremslicht durchbrennen. das problem hatte ich auch schon mal. alles andere brennt dann aber nicht durch, weil licht nicht über die batterie geht, sondern nur blinker und bremslicht.

mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen…

ach ja, die hupe geht auch über batterie…

gruß andre

Hast du das Problem mittlerweile gelöst?

Nach fest kommt ab und dann kommt gaaanz viel Arbeit…

Suche:
Alte Nordspeedflöte und SIP Superbike Spoiler

Licht vorne ist 12V 25/25Watt
Tachobel. ist 12V2W
Kotrolleuchte für Beleuchtung ist 12V2W
Rücklicht ist 12V5W
Bremslicht ist 12V10W

Grüße, Thörty

  1. Schau mal ob die richtige Sicherung drin hast. Muss (wenn es eine alte Autosicherung ist [die sieht aus wie ein Stab]) ne 8A drin sein, Farbcodierung weiß.

  2. Tausch mal die Kabel. So wie sich das für mich anhört hast du das Blinkerrelais falsch angeschlossen, da die Blinker dauerhaft leuchten.

  3. Hast du den richtigen Spannungsregler?

  4. Wenn ja, dann ist der vielleicht auch platt.

Das ist wurscht, die Birnen die ich aufgeschrieben habe sind die Richtigen!

Vorne ist eine Bilux mit 12V25/25Watt (2Fäden für Abblend und Fernlicht!)
Deine 12V21Watt gehören in die Blinker und sonst nirgens hin und hinten gehört 12V5Watt ans Rücklicht und 12V10Watt ans Bremslicht!

Steck mal so zusammen und freu Dich das die Blinker langsam Blinken und die restlichen Birnen nicht durchfliegen!

wenn der neue spannungsregler aus irgendeinem grund nicht auch schon wieder über den jordan gegangen ist…

aber mehr dazu müssen dir die profis hier im forum sagen…[;)]

Nicht 100% oder vielleicht doch.

Nachdem ich die Batterie nun ausgetauscht habe, blinken die Blinker wieder. Sie blinken sehr schnell, aber blinken. Ist nur zu schnell.

Die Birnen sind mit dem neuen Spannungsregler allesamt durchgebrannt. Erst nachdem ich den alten wieder eingebaut hatte, ging wirklich alles wieder.

die px hat eine 12 volt 10 watt birne drinnen? nicht 25 oder 35 watt?