PX80 Bj. 1981 geht kein Licht !!!!

hallo leute,

hab da mal ein problem. vespa vor einigen monaten komplett  restrauriert. ging auch alles ganz gut. jetzt hab ich folgendes problem. hatte nen wackler in der kontrollleuchte fürs licht und im tacho. danach viel tacholicht, kontrollleuchte, vorder- u. rücklicht aus.
blinker, parklicht u. bremslicht gehen.
was kann das sein.

vielen dank schon mal für eure hilfe

Könnte auch sein, daß sich das Kabel der Fußbremse (direkt am Fußbremshebel) gelöst hat oder du es bei der Restauration vergessen hast anzustecken, wenn dann der Kabelschuh lose im Rahmen ist und auf Masse geht, leuchtet kein einziges Licht mehr an deinem Roller.

Der Fehler dürft im Wechselstromkreis zu suchen sein.
Denke mal,alle Kontaktstellen nachbiegen &
 gegebenenfalls diese mit Kontakt-60 reinigen
könnt mal das Kabel vom Regler zum Verteiler
bzw. vom Verteiler zum Schalter sein

Würde auch sagen Massefehler im Wechselstromkreis.

Schau mal nach, ob alle Steckverbindungen noch hängen. Evtl n Kabel am Rahmen durchgescheuert.

Brennen die Birnen durch???Könnte Dein Spannungsregler sein.Ich hatte das gleich Problem auch vor kurzen.Neuer rein und gut ist.

Oder vielleicht Masserfehler?! Mess mal was vorne ankommt.

Zündgrundplatte war auch schonmal fertig bei mir.