PX80 auf 125ccm umrüsten

Hat´s schon mal jemand gemacht ?
Ist das was für länger ?
Oder lässt er mich bald im Regen stehen ?

  • Also wie haut der (Zylinder) ab[:dance3:]
    [:roll:]
Original von bouncinburns: hää??


… gleich rappelts im Karton! [:bounce:] [:bounce:]

"bouncinburns" hat es also noch nicht gemacht _________________________________________________ ...und du "BugHardcore" hast richtig getippt, und ich bedanke mich für die umfangreiche Auskunft

;D

hää??


… gleich rappelts im Karton! [:bounce:] [:bounce:]

Ich geh jatzt mal davon aus, dass du einfach nen 125er Zylinder auf ne PX 80 stecken willst, oder?

So einfach is das aber leider nicht.

Du brauchst ne 125er Kurbelwelle und musst entweder den Zylinderfuss um 1mm abdrehen, oder die Zylinderfussbohrung um 1mm erweitern.
Soll mit nem Fächerschleifaufsatz für die Bohrmaschine und geduld machbar sein.
Dann musste noch den Vergaser abstimmen um zu merken, dass das Getriebe fast nich lang genug ist und der Tüv das so auch nich gern sieht.
Haltbarkeit dürfte in etwa wie Orginal sein.

Andere Möglichkeit
Kauf dir nen kompletten 125er Motor. Schreib Piaggio an, mit der Bitte um eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für den Motor mit der Nummer ****** in den Rahmen mit der Nummer *******
Damit zum Tüv und gut.

Oder du hast nen Motorradführerschein und baust nen 135’er DR oder nen 139er Malossi auf den Motor. Da gibts auch Gutachten dazu, die zwar nichmehr ganz Gültig sind aber normalerweise wirds eingetragen.

ich hab meine 80 schon auf den 135 DR umgerüstet!

… gleich rappelts im Karton! [:bounce:] [:bounce:]