PX200 - wie Kupplungszug komplett erneuern?

Bei meiner Generalüberholung des Motors habe ich bemerkt, daß die Kupplungszughülle beschädigt war. Jetzt habe ich hier ein komplett neuen Kupplungszug mit Hülle und frage mich wie ich das Teil einbaue.

Gibt es irgendwo eine Anleitung oder hat jemand eine Kurzbeschreibung parat?

Gruß

Anima 

 

Du löst den Zug vom Kupplungshebel am Lenker und schraubst unten am Motor die Klemmschraube ab. Dann ziehst du den Zug von der Lenkerseite aus der Hülle, danach nimmst du eine Spackschraube schiebst diese in die neue Hülle und verbindest nachfem du den Kopf der Schraube abgezwickt hast mit der alten Zughülle.Zur Sicherheit fixiere ich noch mit Klebeband.Jetzt kannst du die alte Zughülle von der Motorseite vorsichtig rausziehen, bis du die neue Zughülle an der gleichen Stelle hast. Dann nimmst du etwas Fett zwischen Daumen und Zeigefinger und fädelst den neuen Zug wieder in die Hülle durch das Fett ein.

Danke Schwidi,

das ist ja einfacher als gedacht.

neue züge sind oftmals teflon-beschichtet. dieses im gegensatz zu normalen zügen niemals fetten!

Da hat der Rollerdoktor natürlich recht.Ich bin nicht von Teflon ausgegangen.Persönlich lehne ich die ab, da sie am Anfang gut agieren, aber bei Verdreckung sofort die Segel streichen. Zudem sind sie auch teurer als andere Züge.